Balance

Die 5 Liebessprachen für Kinder - 'Ich helfe dir'

....

_____________________________________________________________________________

..

Dear Reader,

Thank you so much for your interest in this subject.

We are sorry this blog has not yet been translated into English.

We are trying to get all the blogs from 2017 translated asap.

We apologize for the inconvenience and thank you for your patience.

Have a blessed day!

Ernst & Terri (translator)

....

Jede Mutter spricht diese Liebessprache. Niemand kann diese Sprache so gut wie die Mütter. Aber wie lässt sich das auf die Kinder übertragen, respektive wie kann einem Kind mit dieser Liebessprache auch wirklich der Emotionale Tank gefüllt werden, und dies bis ins Erwachsenenalter ?

Jede Mutter spricht diese Liebessprache. Niemand kann diese Sprache so gut wie die Mütter. Aber wie lässt sich das auf die Kinder übertragen, respektive wie kann einem Kind mit dieser Liebessprache auch wirklich der Emotionale Tank gefüllt werden, und dies bis ins Erwachsenenalter ?

Die 1. bis 4. Liebessprache können Sie hier kennenlernen: 

LS1-Zärtlichkeit         LS2-Lob        LS3-Aufmerksamkeit        LS4-Geschenke   

 Liebessprache 5:

Liebesdienste

Unglaublich, was eine Mutter für ihre Familie in der Küche leistet ! Sie übernimmt damit Verantwortung für die Ernährung und Gesundheit der ganzen Familie.

Unglaublich, was eine Mutter für ihre Familie in der Küche leistet ! Sie übernimmt damit Verantwortung für die Ernährung und Gesundheit der ganzen Familie.

Vielleicht kennen Sie als Eltern das: "Das, was mich am meisten von der Liebe meiner Eltern zu mir überzeugt hat, war und ist ihr unermüdlicher Einsatz für mein Wohlergehen. Jeden Tag hat die Mutter für mich gut und gesund gekocht und mein Vater hat mir auch dort, wo ich ihn brauchte, weitergeholfen."  Solche Sätze hört man meist dann, wenn die Kinder selber Kinder bekommen haben, nicht wahr ?

Der Gedanke tönt vielleicht etwas komisch, aber eigentlich sind Mutter und Vater in mancherlei Hinsicht ein Dienstleistungs-unternehmen. Sobald ein Kind geboren ist, wird damit ein 'Vertrag' mindestens für die nächsten 18 Jahre unterschrieben mit dem Nachtrag, dass man auch danach auf Abruf zur Verfügung stehen wird.

 

Dienste leisten ist anspruchsvoll

Dienen ist anstrengend - körperlich und seelisch. Daher müssen wir Eltern mit unseren Kräften auch gut haushalten. Genügend Schlaf und Bewegung, gute und gesunde Ernährung, seelische Stabilität dank harmonischer Ehe sind dabei wichtige Faktoren.

Während wir in unserer Geschäftswelt dauernd herausgefordert sind, Neues zu lernen, Up-To-Date zu sein, neigen viele Eltern dazu, im eigentlich wichtigsten Lebensbereich, der Entwicklung des Nachwuchses, unserer Zukunft, nachlässig zu sein. Dafür bleibt keine Energie und Motivation mehr übrig. Man kann damit - so meint man - kein 'Geld' verdienen. Wie man sich doch täuschen kann ! 

Wer jedoch erkannt hat, dass die Familie das wichtigste Gut ist, das wir je 'besitzen' können - besser: verantwortlich sein können - der wird eine ständige Bereitschaft zu lernen nicht verneinen, sondern für Neues und Bereicherndes offen sein. Bravo ! sagt das Gewissen und die Gesellschaft, denn letztere wird davon nicht unwesentlich profitieren können.

Auch der Einsatz der Männer darf nicht übersehen werden. Sie sorgen oftmals für das finanzielle Fundament einer Familie. Leider kommt es schon mal vor, dass sie dabei die Wichtigkeit der Beziehungen innerhalb der Familie vergessen. Karrieredenken erfordert totalen Einsatz, was die Familie dann leider zu oft zu spüren bekommt. 

Auch der Einsatz der Männer darf nicht übersehen werden. Sie sorgen oftmals für das finanzielle Fundament einer Familie. Leider kommt es schon mal vor, dass sie dabei die Wichtigkeit der Beziehungen innerhalb der Familie vergessen. Karrieredenken erfordert totalen Einsatz, was die Familie dann leider zu oft zu spüren bekommt. 

Die Balance ist wichtig

Solche interessierten Eltern sind darum bemüht, den Liebestank des eigenen Partners möglichst gefüllt zu haben. Das erleichtert und beschwingt das ganze Familienleben. Alles, was das behindert, wird wegrationalisiert. Balast wird abgeworfen. Je besser die Eltern im Team zusammenarbeiten, desto einfacher wird die Erziehung der Kinder.

Balance - ein schönes Wort. Das Leben fordert uns heraus, überall gibt es Möglichkeiten für Fehltritte. Man muss alle Sinne mit Vernunft dafür einsetzen, Wichtiges vom Unwichtigen unterscheiden und entsprechend handeln zu können.

Balance - ein schönes Wort. Das Leben fordert uns heraus, überall gibt es Möglichkeiten für Fehltritte. Man muss alle Sinne mit Vernunft dafür einsetzen, Wichtiges vom Unwichtigen unterscheiden und entsprechend handeln zu können.

Richtiges Helfen

Siehe speziellen Blog dazu.

Klar, wir wollen theoretisch das Beste für unsere Kinder. Nur, was heisst das ? Dem Kind Geschenke geben kann gefährlich sein wie auch dauernd zu helfen. Eine Mutter wird ja wohl nicht einem fünfjährigen, der in den Kindergarten geht, selber noch seine Schuhe anziehen. Sie weiss, dass hier HILFE ZUR SELBSTHILFE gefragt, ja ein Muss ist. Das heisst, unsere Art der Hilfe muss dem Alter des Kindes angepasst sein. Wenn das Kleinkind schnell mal umfällt, dann soll eine weise Mutter nicht dauernd sofort aufhelfen, sondern dem Kind die Chance geben, selber wieder aufzustehen. Schliesslich soll dieses auch im Erwachsenenalter die Probleme selber angehen können.

Ein 4-Jähriger muss sicher nicht mehr gefüttert werden, ein 8-jähriger macht sein Bett selber, Teenager können Waschmaschine und Tumbler unabhängig bedienen. Wer als Mutter hier das Kind noch hilfreich unterstützt, tut ihm damit keinen Gefallen. Das ist nicht mehr Liebe, sondern ein Zeichen von Egoismus. Dieser ist oft nicht so leicht erkennbar, aber umso zerstörerischer.

Kann man die Erziehung zur Selbständigkeit auch übertreiben ? Ja ! Überforderung ist ein Feind des Lernens. Ebenso Unterforderung. Herausforderung ist die Grundlage des Erfolges. Dazu braucht es allerdings etwas 'Fingerspitzengefühl'... 

Der Schlüssel zum Erfolg liegt ua im Finden einer balancierten Herausforderung. Über- und Unterforderungen schwächen die Willenskraft des Kindes. Perfektionismus macht es ebenso. krank. Nichtstun, sich selber überlassen sein, vernachlässigt das Entwicklungspotenzial des Kindes. Freude an der Leistung haben hilft dem Kind zu einem gesunden Selbstwert.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt ua im Finden einer balancierten Herausforderung. Über- und Unterforderungen schwächen die Willenskraft des Kindes. Perfektionismus macht es ebenso. krank. Nichtstun, sich selber überlassen sein, vernachlässigt das Entwicklungspotenzial des Kindes. Freude an der Leistung haben hilft dem Kind zu einem gesunden Selbstwert.

Sklavendienst oder Liebesdienst

Viel des elterlichen Einsatzes für die Kinder wird oft gar nicht wahrgenommen. Es ist selbstverständlich geworden. Solche Selbstverständlichkeiten werden oft erst im späteren Nachhinein wahrgenommen und dann vielleicht auch geschätzt. Ob etwas ein Liebes- oder Sklavendienst ist, hängt von der Motivation ab. Sklavendienste werden verlangt; da liegt Zwang als Beweggrund vor. Ein Liebesdienst ist ein Dienst am Mitmenschen, ein Geschenk. Wenn ich mich als Vater wie ein Sklave fühle, dann kann ich wohl ein körperliches Bedürfnis des Kindes stillen, aber sicher nicht das seelische.

Geben Sie sich Reflexions-Momente, wo Sie sich Ihrer Motive klar werden können.

Vorbild wirkt

Lieben um der Liebe willen - das ist ein tiefgreifendes Prinzip, das sich in der Familie nicht nur auf den Nachwuchs beschränkt, sondern auch auf das ganze Netzwerk der Eltern. Kinder, die ihre Eltern erleben, wie sie Mitmenschen helfen, unterstützen, uneigennützig womöglich, die werden dadurch reich gesegnet sein.

Wie erreichen wir dieses Ziel der Balance ?

  1. Die Grundlage aller Erziehung ist ein gefüllter Liebestank. Wie Sie diesen auffüllen können, wird im folgenden Blog besprochen: 5LS-Eltern.  
  2. Unser Vorbild zeigt den Kindern, was sie unter einem Liebesdienst verstehen können.
  3. Von Gebot zur Bitte. Je älter das Kind ist, desto freundschaftlicher die Sprache. Wünsche kommen besser an als Forderungen.
  4. Kleine Hilfprojekte - Nachbarschaftshilfe, Förderung Unterbemittelter, Unterstützung sozialer Aktivitäten erweitern das Liebesverständnis der Kinder.
Eltern sind die wichtigsten Vorbilder für das Kind. Wohin sie gehen, da geht das Kind auch. Die ganzen Werte werden vorerst übertragen, bis das Kind dann seine eigenen entwickelt. Gelingt es den Eltern, gute Vorbilder zu sein, dann wird der grösste Teil der Prinzipien übernommen werden.

Eltern sind die wichtigsten Vorbilder für das Kind. Wohin sie gehen, da geht das Kind auch. Die ganzen Werte werden vorerst übertragen, bis das Kind dann seine eigenen entwickelt. Gelingt es den Eltern, gute Vorbilder zu sein, dann wird der grösste Teil der Prinzipien übernommen werden.

Störfaktoren

Krank-Sein ausnutzen

Bei vielen Müttern kommt der Mutterinstinkt so richtig in Schwung, wenn das Kind krank ist. Da sind sie plötzlich über-hilfsbereit. Das Kind merkt das sofort. Wenn es sonst mit halbleerem Liebestank durch den Alltag laufen muss, sieht das oft beim Kranksein ganz anders aus. Da wird der Tank schnell mit lieben Worten und Taten gefüllt. Wie wunderschön.

Der Nachteil: Wenn ein Kind lernt, dass es nur bei Krankheit 'geliebt' wird, besteht die grosse Wahrscheinlichkeit, dass es auch als Erwachsener durch die vielfältigen Arten von Kranksein die Liebesbeweise einholen wird. Für viele ist dies die einzige Chance, ein Gefühl von Aufmerksamkeit und Nächstenliebe erfahren zu können. Schade. Allzu viele Menschen haben Bebechen, nur damit sie die nötige Aufmerksamkeit und Mitleid erhalten, was ihren Tank etwas auffüllt.

Viele Menschen könnten gesund sein, würde ihr Liebestank gefüllt. Aber nein. Gesundsein bedeutet oft Alleinsein. Keiner kümmert sich um mich. Also besser krank sein. Dann erhalte ich wenigstens etwas Aufmerksamkeit. Studieren Sie Ihre Umwelt. Können Sie diesen Verhaltensmechanismus erkennen ?

Viele Menschen könnten gesund sein, würde ihr Liebestank gefüllt. Aber nein. Gesundsein bedeutet oft Alleinsein. Keiner kümmert sich um mich. Also besser krank sein. Dann erhalte ich wenigstens etwas Aufmerksamkeit. Studieren Sie Ihre Umwelt. Können Sie diesen Verhaltensmechanismus erkennen ?

Postmodernes Helfen

Der heutige Mensch lässt sich nur auf etwas ein, wenn seine wichtigste Frage : "Was habe ICH davon?" befriedigend beantwortet ist. Diese gesellschaftliche Haltung erschwert reifes Helfen. Ist das Kinderherz bereits materialistisch, ja habgierig ausgerichtet, dann ist die Liebe am Erkalten. Nur Bedingte Liebe ist dann die Entwicklungsgrundlage. So wie du mir, so ich dir. 

Die Frage also, wohin wir unsere Kinder erziehen, ja ziehen, sollte öfters gestellt werden.

Wenn diese Liebessprache vorhanden ist...

Wenn dies die Muttersprache der Liebe Ihres Kindes ist, dann wird jede Gefälligkeit und freundliche Handlung helfen, den Liebestank zu füllen. Wenn das Kind um einen Gefallen bittet, dann geht es nicht nur um die Sache, sondern auch um die Antwort auf die Frage: "Mami, liebst du mich (noch)?" Reagieren wir auf diese Anfrage ungehalten und nervös, weil wir keine Zeit haben etc., dann können wir wohl helfen, das Velo flicken, die Hausaufgaben erklären, ..., aber die Seele kann so nicht auftanken.

Nicht jedesmal muss geholfen werden. Klar. Aber wir müssen diesbezüglich eine Sensibilität entwickeln, damit wir erkennen können, ob ein Aufschub, ohne Schaden anzurichten, möglich ist oder nicht. Auf alle Fälle sollen wir auf jede Bitte liebevoll reagieren.

Gerade die Hilfe bei den Hausaufgaben ist eine grosse Chance für beide Elternteile. Da braucht das Kind echte Unterstützung. Wird diese Hilfe geduldig und dienstbereit ausgeführt, wird jedes Kind Liebe spüren können.

Gerade die Hilfe bei den Hausaufgaben ist eine grosse Chance für beide Elternteile. Da braucht das Kind echte Unterstützung. Wird diese Hilfe geduldig und dienstbereit ausgeführt, wird jedes Kind Liebe spüren können.

Kinderstimmen

Neo (7): "Ich weiss, dass meine Mutter mich liebt. Sie hilft mir immer bei den Hausaufgaben. Und wenn ich zum Arzt gehen muss, nimmt sie immer frei."

Irina (12): Sie lebt bei ihrer Mutter. "Ich weiss, dass meine Mutti mich liebt. Sie näht meine Knöpfe am Hemd wieder an. Sie muss viel arbeiten, damit wir genug zu essen und anzuziehen haben. Mein Papa liebt mich wahrscheinlich auch, aber er tut nicht viel für mich."

Lara (14): "Ich weiss genau, dass meine Eltern mich lieben, denn sie tun unheimlich viel für mich. Mama hat mir und für zwei meiner Mitschülerinnen das Kostüm für unsere Schulaufführung genäht. Da war ich richtig stolz auf sie. Papa ist gut, mir bei den Schularbeiten zu helfen. Besonders in der Algebra war ich überrascht, wieviel Zeit er für mich genommen hat."

Diesen Kindern zu helfen ist ein wichtiger Liebesdienst. Um Liebe weiterzugeben, braucht man die Erfahrung der Liebe. Liebe produziert Liebe.

.... NEWSTART Plus® - START in neue Sphären - 2 .. NEWSTART Plus® - JUMP-START Your Life - 2 ....

....    Heute geht es um einen START, für die einen vielleicht einen SPRUNG, in eine neue gesunde Richtung. Lassen Sie sich auf die folgenden 5 Themen ein und ziehen Sie das Beste vom Besten für sich selber raus.     ..    Today we want to talk about START, which could mean a new beginning, or a JUMPSTART in a new, healthier direction. Have a look and the following five points and draw the best of the best out for yourself.     ....

....

Heute geht es um einen START, für die einen vielleicht einen SPRUNG, in eine neue gesunde Richtung. Lassen Sie sich auf die folgenden 5 Themen ein und ziehen Sie das Beste vom Besten für sich selber raus.

..

Today we want to talk about START, which could mean a new beginning, or a JUMPSTART in a new, healthier direction. Have a look and the following five points and draw the best of the best out for yourself.

....

....

NEWSTART Plus®

Lieber Leser. War es Ihnen möglich, den Einführungsteil zu lesen, dann freut mich das sehr. Wenn nicht, empfehle ich Ihnen, diesen zuerst zu lesen, da er wichtige Informationen enthält. Hier ist der Link:    NEW

..

NEWSTART Plus®

Dear Reader, Since this is the second part of a three-part series, it would probably be a good idea to read the first part too, if not before, then hopefully after this one. J There is important information there. Here is the link:  NEW    Have fun!

....

....    Diese 12 Komponenten haben es in sich. Durch sie werden Krankheiten geheilt, von denen man gar nichts gewusst hat. Diese 12 Tipps richtig angewendet verhilft zu ganzheitlicher Gesundheit. Wollen Sie das ?    ..    These 12 components are unbeatable. They are the keys that can heal diseases that have not yet been diagnosed. If you integrate these 12 tips into your lifestyle, they will help you to enjoy all-round better health. What a deal!   ....

....

Diese 12 Komponenten haben es in sich. Durch sie werden Krankheiten geheilt, von denen man gar nichts gewusst hat. Diese 12 Tipps richtig angewendet verhilft zu ganzheitlicher Gesundheit. Wollen Sie das ?

..

These 12 components are unbeatable. They are the keys that can heal diseases that have not yet been diagnosed. If you integrate these 12 tips into your lifestyle, they will help you to enjoy all-round better health. What a deal!

....

....

Die Deutschsprachige Zeitschrift <Leben und Gesundheit>, die genau dieses Thema mit hochqualifizierten Artikeln publiziert, engagiert sich vollends für die Volksgesundheit.

Schauen Sie sich diese Homepage doch mal an:  Leben-und-Gesundheit

Unsere Gesundheit, Glück und Wohlbefinden sind nicht vom Zufall oder weniger von den Genen abhängig. Verschiedene selbst bestimmbare Faktoren und Prinzipien wirken hier zusammen. Die Gute Nachricht: Vieles können wir selber massgeblich beeinflussen.

..

If you speak German, check out the website for the magazine <Leben und Gesundheit>. Every month another of these 12 points is presented and publicized in more detail by physicians and other highly qualified individuals. The sole purpose of this magazine is to help society enjoy a more healthy life.

Here’s the homepage:  Leben-und-Gesundheit

Our health, happiness and wellbeing are not a product of chance, and are much less a product of our genetics than we might think. They are, rather, the result of various controllable factors and principles. The good news here is: You can actually significantly influence your own health!

....

....

NEWSTART Plus® ist ein modernes, international bekanntes, wissenschaftlich bewährtes und ganzheitlich angelegtes Gesundheitskonzept. NEWSTART Plus® ist ein Akronym. Jeder einzelne Buchstabe steht für ein solches Prinzip, das entscheidend Einfluss auf Gesundheit, Glück und Lebensqualität hat.
Die volle Kraft wird im Zusammenwirken aller zwölf Prinzipien entfaltet. Daher die Ganzheitlichkeit. NEWSTART Plus® lädt uns alle ein, neu zu starten und das Plus für unser Leben zu entdecken. Lassen Sie sich das nicht entgehen.

..

NEWSTART Plus® is a modern, internationally known, scientifically proven, holistically based health concept. NEWSTART Plus® is an acronym, in which each of the 12 letters stands for a principle that has a decisive influence on our health, happiness and quality of life.

The most powerful results are achieved when all 12 principles are implemented together.

All the elements together give NEWSTART Plus® its holistic balance. It is an invitation for each of us to make a new start and discover a more positive life. You won’t want to miss it!

....

....    Durchschnittlich sind wir ca 45 Min pro Tag im Freien. Das entspricht vielleicht 10 Min Sonne !! Das ist nicht viel. Wollen Sie nicht auch etwas mehr für Ihre Glückshormone tun ? Das könnte sich echt lohnen !!!    ..    On average, we spend approximately 45 minutes per day out of doors. Since not all of that time is sunny, or we are not in the sun all that time, it works out to about 10 minutes of sunshine!! That’s not much. Wouldn’t you like to do a little more for your happy hormones? It could definitely pay off!      ....

....

Durchschnittlich sind wir ca 45 Min pro Tag im Freien. Das entspricht vielleicht 10 Min Sonne !! Das ist nicht viel. Wollen Sie nicht auch etwas mehr für Ihre Glückshormone tun ? Das könnte sich echt lohnen !!!

..

On average, we spend approximately 45 minutes per day out of doors. Since not all of that time is sunny, or we are not in the sun all that time, it works out to about 10 minutes of sunshine!! That’s not much. Wouldn’t you like to do a little more for your happy hormones? It could definitely pay off!

....

....

Sonne für die Seele

Ohne Sonne läuft nichts in der Natur. Viele Menschen leiden unter Sonnenmangel. Sonnenlicht ist nötig für die Produktion von Vitamin D, welches regulierende Effekte auf den Knochenstoffwechsel, auf das Immunsystem und die Psyche ausübt.

Vitamin D wird zu 90% über die Einwirkung von Sonnenstrahlen in der Haut gebildet. Im Winter gibt es etwas wenig davon. Daher müssen wir im Sommer speziell auftanken.

Das Sonnenlicht fördert die Ausschüttung des Glücks-Hormons und Neurotransmitters SEROTONIN. Dieses hellt unsere Stimmung auf und aktiviert uns. Also etwas Besonderes gegen die allgemeine Müdigkeit !

..

Sun for the Soul

Without sunshine there is no life. NONE. Many people suffer for the lack of sunshine. Sunshine is necessary for the production of vitamin D, which in turn has a regulatory influence on the body’s bone metabolism, immune system and psyche.

Ninety percent of our vitamin D is made in the skin when the sun’s rays shine on it. In winter there is less to be had, so we need to get an especially good helping of it in the summer. 

Sunshine promotes the production of the feel good hormone and neurotransmitter, SEROTONIN. When we have enough SEROTONIN, we are more likely to stay happy and active. It is also a good remedy for fatigue in general! ....

....

Link zu vertiefter Information :  LLG-Sonne

..

Link for more information (in German) :  LLG-Sonne

....

....    Wollen Sie leben oder gelebt werden? Was ist Ihnen Ihr Leben wert ? Wollen Sie es kontrollieren, oder wollen Sie gesteuert werden ? Interessieren Sie sich für Wahrheit? - Sie sagen JA ? Sehr gut. Denn Wahrheit macht frei, über kurz oder lang.    Disziplin, Warten Können, Reflexion, Entscheidungen leben, das hebt den Selbstwert. Haben Sie die Blogs zum Thema &lt; Emotionale Intelligenz &gt; gelesen ?    ..    Would you like to live your life at the driver’s wheel? Or would you rather be pushed through life? What is your life worth? Do you want to be in control or be controlled? Are you interested in truth?   - YES  ? Great! Because sooner or later, the truth will make you free!     Discipline, being able to wait, deep thoughts, acting on decisions; these all raise your self-worth. Have you read the blog on  Emotional Intelligence  ?     ....

....

Wollen Sie leben oder gelebt werden? Was ist Ihnen Ihr Leben wert ? Wollen Sie es kontrollieren, oder wollen Sie gesteuert werden ? Interessieren Sie sich für Wahrheit? - Sie sagen JA ? Sehr gut. Denn Wahrheit macht frei, über kurz oder lang.

Disziplin, Warten Können, Reflexion, Entscheidungen leben, das hebt den Selbstwert. Haben Sie die Blogs zum Thema <Emotionale Intelligenz> gelesen ?

..

Would you like to live your life at the driver’s wheel? Or would you rather be pushed through life? What is your life worth? Do you want to be in control or be controlled? Are you interested in truth? - YES? Great! Because sooner or later, the truth will make you free!

Discipline, being able to wait, deep thoughts, acting on decisions; these all raise your self-worth. Have you read the blog on Emotional Intelligence ?

....

....

Die Balance gewinnen

Das Gleichgewicht zu halten, ist für die Gesundheit unseres Organismus als Ganzes wie auch für die einzelnen Organsysteme eminent wichtig. Mass halten gelingt immer weniger Menschen.

Abhängigkeiten z.B. von Alkohol, Nikotin oder illegalen Drogen, Arbeitssucht, Pornographie, Glückspiel– oder Onlinesucht sind die Folge. Die körperlichen, emotionalen, sozialen und finanziellen Kosten sind immens.

Abhängigen kann geholfen werden, denn hinter jeder Sucht steht eine Sehnsucht.  Sinnerfülltes Leben ist möglich.

Wahre Freiheit beginnt innen und führt zu Selbstbeherrschung. Sie fragt nach dem Was, Wo, Wann und Wie viel jeder Handlung. Was ist für mich und andere gut ?

Gutes massvoll geniessen, Schädliches meiden. Wer das tut, hat mehr vom Leben. Dies gilt für jeden dieser NEWSTART Plus® Themen.

Link zu vertiefter Information :  LLG-Mässigkeit

..

Coming into Balance

Staying in balance is not only of paramount importance for the health of our organism as a whole, but also for each individual organ and system within the organism. Self-control is becoming an ever-increasing challenge in our society.

Addictions to alcohol, nicotine, illegal drugs, work, pornography, gambling and Internet are the result. The physical, emotional, social and financial costs are immense.

Addictions can be broken, because behind every addiction there is an unfulfilled need, a desire for something better. It is possible to find meaning in life.

True freedom begins inside us and leads to self-control. People who have themselves under control always ask and answer important questions before they act. What? Where? When? How much? What would be good for me, and for others?

Contrary to what some have said, too much of a good thing is not wonderful! Too much is really too much. Too much is harmful. So, enjoy good things in moderation; avoid the harmful.  If you do that, you will get more out of life. This is a ground rule that also applies to every subject in NEWSTART Plus®.

Link to more information (in German) :  LLG-Mässigkeit

 

....

....    Falls Sie Raucher sind: Es gibt wohl die beste Methode, davon frei zu werden hier auf der Sonnmatt:  Raucherentwöhnung .    ..   By the way, if you’re a smoker and would like to kick the habit, we offer the best-known method right here in Toggenburg at Sonnmatt:   Stop-Smoking  . (Stop Smoking Course )    ....

....

Falls Sie Raucher sind: Es gibt wohl die beste Methode, davon frei zu werden hier auf der Sonnmatt: Raucherentwöhnung.

..

By the way, if you’re a smoker and would like to kick the habit, we offer the best-known method right here in Toggenburg at Sonnmatt: Stop-Smoking. (Stop Smoking Course)

....

....

Atmen gibt leben

Atmen ist wohl das stärkste menschliche Bedürfnis. Ohne halten wir es nur kurz aus. Jeder Atemzug holt den für die Zellen wichtigen Sauerstoff und gibt Kohlendioxid ab.

Die Stadtluft ist voll von giftigen Abgasen aus Industrie, Luft- und Straßenverkehr. Auch die beim Rauchen abgegebene Luft ist mit ihren über 1000 chemischen Verbindungen total schädlich.

Sorgen Sie für gute Atemluft. Bewusstes Atmen verbessert den Sauerstoffgehalt des Gewebes, ist hilfreich zur Entspannung und zur Überwindung von Angst- und Panikattacken. Der Aufenthalt im Wald, noch besser in der Nähe von Wasserfällen, ist fürs Gemeinwohl höchst förderlich.

Link zu vertiefter Information :  LLG-Luft

..

Breath is Life

Breathing is the greatest human need. We can only survive a few minutes without oxygen. Every breath we take brings oxygen and life to the cells and cleanses the system of carbon dioxide.

City air is full of poisonous industrial and traffic fumes. Cigarette smoke alone has over 1000 harmful chemicals.

Make sure the air you breathe is as pure as possible. Consciously breathing deeply improves the oxygen content of the blood, cells and tissues, and helps one relax and overcome fear and panic attacks. The best quality air is found near waterfalls or at the ocean. The second best quality is in the forest. Spending time in those places is extremely beneficial.

Link to more information (German) :  LLG-Luft ....

 

....    Immer mehr Menschen müssen bei ihrem Schlaf Qualitätsverluste hinnehmen. Lassen Sie das bei sich nicht zu. Sorgen Sie für einen guten Schlaf ohne Medikamente. Vorgängige Bewegung, vorbereitende Tagesplanung, Rhythmus (Zeitpunkt, Ablauf, Reflexion) können dabei hilfreich sein. Guter Schlaf ist die Grundlage für hohe  Emotionale Intelligenz .    ..    In these hurried times, more and more people are losing sleep and sleep quality. &nbsp;Don’t let yourself fall into that trap! Make sure you get good quality sleep without medication. A well-planned daily schedule, with regularity in eating, drinking, exercising and time to think can be very helpful. Good, sound sleep is the basis for high   Emtional Intelligence  . Emotional Intelligence is extremely important for the maintenance of quality relationships.     ....

....

Immer mehr Menschen müssen bei ihrem Schlaf Qualitätsverluste hinnehmen. Lassen Sie das bei sich nicht zu. Sorgen Sie für einen guten Schlaf ohne Medikamente. Vorgängige Bewegung, vorbereitende Tagesplanung, Rhythmus (Zeitpunkt, Ablauf, Reflexion) können dabei hilfreich sein. Guter Schlaf ist die Grundlage für hohe Emotionale Intelligenz.

..

In these hurried times, more and more people are losing sleep and sleep quality.  Don’t let yourself fall into that trap! Make sure you get good quality sleep without medication. A well-planned daily schedule, with regularity in eating, drinking, exercising and time to think can be very helpful. Good, sound sleep is the basis for high Emtional Intelligence. Emotional Intelligence is extremely important for the maintenance of quality relationships.

....

....

Weniger ist oft mehr

Den richtigen Rhythmus finden

Spüren Sie auch, wie das Leben wird immer hektischer wird ? Erwartungen und Ansprüche steigen. Immer weniger Zeit bleibt für die gleiche Leistung. Klar, dass der Stresspegel steigt.

Gesundheit verlangt die Balance zwischen Anspannung und Entspannung. Sogar das Herz benötigt zur Regeneration nach jedem Schlag eine kurze Pause. Unsere inneren Prozesse folgen einem Rhythmus. Daher ist auch der Lebensstil-Rhythmus wichtig, weil dieser den inneren Rhythmus beeinflusst.

Bestes Beispiel ist der vom Schöpfer kreierte Ruhetag. Aus der Geschichte lernen wir, dass dieser Ruhetag absolut notwendig für unsere Gesundheit ist.

Wie gut doch Entspannung tun kann ! Finden Sie Ihre Art des Loslassens ! Guter Schlaf ist äusserst wichtig für unsere Beziehungsqualität. 

Link zu vertiefter Information :  LLG-Ruhe

 

..

Less is Often More

Finding the Right Rhythm

Do you feel your life is becoming more and more hectic? Expectations and standards soar. Less and less time is allotted to achieve the same tasks. It’s only natural that stress levels are on the rise.

Good health requires balance between exertion and relaxation. Even our hearts need a short break to recover between beats. All our inner processes and organs work on specific schedules. Our daily schedule is important, because it influences every process and time pattern within us.

The best example around is the day of rest created by our Creator. History has proven this pattern of six work days and one day of rest to be absolutely necessary for our health.

It feels so good to relax! Discover your own special way of letting go!

Link to more information (German):     LLG-Ruhe

....

....    Glaube und Vertrauen gehen Hand in Hand. Wer glauben kann, der heilt schneller. Es gibt einen Blog, der dieses Thema ausbreitet und analysiert. Hier ist der Link:&nbsp;  Spiritualität in der Postmoderne    ..  Faith and trust go hand in hand. Believers heal faster. The blog  Spirituality in Post Modern Times  goes deeper and analyzes this subject. Here’s the link:&nbsp;   Spirituality in Postmodernism         ....

....

Glaube und Vertrauen gehen Hand in Hand. Wer glauben kann, der heilt schneller. Es gibt einen Blog, der dieses Thema ausbreitet und analysiert. Hier ist der Link:  Spiritualität in der Postmoderne

..

Faith and trust go hand in hand. Believers heal faster. The blog Spirituality in Post Modern Times goes deeper and analyzes this subject. Here’s the link:  Spirituality in Postmodernism

 

....

....

Hoffnung & Vertrauen

Menschen ohne Hoffnung werden krank. Kranke ohne Hoffnung sterben. Der Verlust der Hoffnung führt leicht in depressive Stimmung. Immer mehr Menschen sind davon betroffen.

Hoffnung ist zukunftsgerichtet. Der Anker der Hoffnung ist das Vertrauen in die göttliche Kraft. Gott sagt: „Ich bin der Herr, der Dich heilt.“ (2. Mo 15:26) Das erfahren viele Menschen heute noch. Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass gesunder Glaube unsere Hoffnung stärkt. Damit ist auch Vertrauen möglich. Vertrauen kann man lernen. Vertrauen gewinnt. Wer vertraut, erhält auch Hoffnung.

Vertrauen heisst lieben. Damit ist Vertrauen mit unserem grössten Geschenk verbunden.

Link zu vertiefter Information :  LLG-Vertrauen

..

Hope & Trust

Without hope, people get sick and without hope, sick people die. When people lose hope, they can easily become depressed. Unfortunately, increasing numbers are affected by depression.

Hope deals with the future. Its anchor is faith in a divine power. God says, „I am the Lord who heals you.” (Exodus 15:26) Many people still experience that today. Many scientific studies show that a healthy faith strengthens hope. That’s why trust is possible.  Trust can be learned. Trust wins. "

It is better to trust in the LORD than to put confidence in man.”   Ps. 118:8

My soul, wait in silence for God only,

For my hope is from Him.

He only is my rock and my salvation,

My stronghold; I shall not be shaken.

Trust in Him at all times, O people;

Pour out your heart before Him; God is a refuge for us.

Ps. 62:5,6,8

To trust is to love. So, trust is bound up tightly with the greatest gift of all, LOVE!

Link to more information (German) :  LLG-Vertrauen

....

....

Sollten Sie Interesse haben, dass eines oder mehrere dieser Themen bei Ihnen in Ihrem Ort präsentiert werden, dann bin ich gerne dazu bereit.

Anfragen unter > ernst.zwiker@yahoo.com

Damit haben wir NEWSTART in dessen Komponenten bekannt gemacht. Sie glauben kaum, wie dieses einfache, transparente 'System' grosse Heilungswirkung entwickeln kann. Manchmal ist es fast unglaublich, was wir mit dieser einfachen, pillenfreien Methodeauf der Sonnmatt erleben dürfen .

Es folgt der wichtige psycho-soziale Teil <Plus> im nächsten Blog.

Tipp:  Entscheiden Sie sich für ZWEI dieser fünf Themen zur Verbesserung Ihrer Gesundheit.

..

In case you are interested in having one or more of these subjects presented at a location near you, don’t hesitate to contact me so we can work out the details.

Write me at: ernst.zwiker@yahoo.com

So, now we’ve had just a brief look at the components of NEWSTART. You wouldn’t believe the amount of power for healing there is in this simple, transparent system. Sometimes it seems almost impossible when we see modern day miracles happen right before our eyes at Sonnmatt by using this simple pill-free strategy.

The psychosocial components of health found in the <Plus> part will follow shortly!

Tip:  Choose TWO of these five points to work on for the improvement of your health.

....

EQ und Glaube im 21. Jhdt

....

___________________________________________________________________________

..

Dear Reader,

Thank you so much for your interest in this subject.

We are sorry this blog has not yet been translated into English.

We are trying to get all the blogs from 2017 translated asap.

We apologize for the inconvenience and thank you for your patience.

Have a blessed day!

Ernst & Terri (translator)

....

Was ist aus der Kirche während diesen 2000 Jahren geworden ? Ist sie durch wichtigere Werte der postmordernen Zeit ersetzt worden ? Haben wir unsere eigene Brücke weg vom Glauben zum Kapitalismus gebaut ? Gibt es noch einen echten, vernünftigen Glauben ? Wie sieht er aus ? Welche Merkmale würden Sie ihm geben ?

Was ist aus der Kirche während diesen 2000 Jahren geworden ? Ist sie durch wichtigere Werte der postmordernen Zeit ersetzt worden ? Haben wir unsere eigene Brücke weg vom Glauben zum Kapitalismus gebaut ? Gibt es noch einen echten, vernünftigen Glauben ? Wie sieht er aus ? Welche Merkmale würden Sie ihm geben ?

Vielleicht war es Ihnen, lieber Leser, möglich, die voraus publizierten Blogs zum Thema EQ bereits zu lesen. Für Neuleser möchte ich diese Links empfehlen :

EQ-Definition - EQ-Lebensbereiche - EQ1-Ehe und Familie -

EQ2-Beruf - EQ3-Gesundheit - EQ4-Alltag

Zur Erinnerung: Die fünf gesellschaftlichen Lebensbereiche:

  1.  EHE u FAMILIE (gegenseitiges Verständnis, das auf dem Selbstverständnis aufbaut)
  2.  BERUF (Umgang mit Kollegen, Untergebenen, mit dem Chef, Leistungsbereitschaft)
  3.  GESUNDHEIT (Gesunder Lebensstil fördert die Entwicklung des Frontallappens)
  4.  UMFELD (Privatsphäre, Öffentlichkeit und Gesellschaft können einen Mehrwert erkennen)
  5.  SPIRITUALITÄT (Verständnis und Umgang mit Glauben im Postmodernen Kontext)
Die Spiritualität hat sich in unserer Gesellschaft eingenistet. Verschiedene Kirchen und Institutionen und Religionen, sorgen für teilweise Befriedigung unserer 'Wahrheitssuche'. Aber unsere gesellschaftliche Reife zeugt nicht von einer guten Qualität unserer Spiritualität. Da liegt weit mehr drin... Luther hat dies schon vor 500 Jahren entdeckt und ist aktiv geworden. Wo stehen wir heute mit der Reformation ?

Die Spiritualität hat sich in unserer Gesellschaft eingenistet. Verschiedene Kirchen und Institutionen und Religionen, sorgen für teilweise Befriedigung unserer 'Wahrheitssuche'. Aber unsere gesellschaftliche Reife zeugt nicht von einer guten Qualität unserer Spiritualität. Da liegt weit mehr drin... Luther hat dies schon vor 500 Jahren entdeckt und ist aktiv geworden. Wo stehen wir heute mit der Reformation ?

5. Letztes Thema:  Spiritualität in unserer Zeit

Wer sich gar nicht mit dem Glauben beschäftigt und sich damit auf die Grundlage der evolutionistischen Theorie verlässt, hat einige Herausforderungen weniger, aber dafür auch einigen Verlust an Lebensqualität. Dazu muss er wohl auf ein Leben nach dem Leben gänzlich verzichten.

Wer sich allerdings mit biblischer Spiritualität, womöglich täglich, auseinandersetzt, hat bisweilen einige geistige und geistliche Kämpfe zu bestehen. Nicht einfach, aber lohnend.

Der Mensch in der Postmoderne

Es scheint mir wichtig, dass wir uns selbst besser verstehen. Wichtige Fragen können sein:

  • Warum bin ich so wie ich bin ?
  • Warum denke ich so und nicht anders ?
  • Woher kommen meine inneren und äusseren Werte ?

Wer dem Thema 'Erziehung' als Eltern oder im Beruf etwas nahesteht, der weiss, dass das meiste in uns 'programmiert' werden kann. Wir alle durchlaufen ein postmodernes Entwicklungssystem, von dem wir uns nicht oder kaum schützen können. Das meiste davon ist uns allerdings gar nicht bewusst. Leider, sonst könnten wir uns wenn nötig wehren.

Unsere Kinder, so vielfältig ihre Talente und Gaben auch sein mögen, werden auf ein Ziel ausgerichtet: Der Wirtschaft zu dienen. Diese definiert ihre Bedürfnisse. Danach richtet sich das Lehrziel. Sie sollen den postmodernen Ansprüchen genügen können.

Unsere Kinder, so vielfältig ihre Talente und Gaben auch sein mögen, werden auf ein Ziel ausgerichtet: Der Wirtschaft zu dienen. Diese definiert ihre Bedürfnisse. Danach richtet sich das Lehrziel. Sie sollen den postmodernen Ansprüchen genügen können.

Da drängt sich mir die Frage auf :

1.  Was sind denn die Merkmale der Postmoderne ?

Sie können dazu gerne googeln.. Meine Zusammenfassung dazu sieht folgendermassen aus:

  • Konsum (Wir sind auf Konsum ausgerichtet. Shopping, Media, Sex, Genuss, Ferien, ..)
  • Individualismus (Die heutige Motivationsfrage beschränkt sich oft auf : "Was bringt mir das?" Damit sind wir auf Gewinn ausgelegt. Verlust liegt nicht drin. Jemandem helfen aus purer Uneigennützigkeit ist unwahrscheinlich für postmoderne Menschen.)
  • Extrinsische Motivation (Wir haben unsere von Geburt auf praktizierte intrinisische Motivation abgegeben und sie mit äusserer ersetzen lassen. Wir werden von aussen motiviert. Die Wirtschaftsmonopole und Politik bestimmen unsere Einkäufe, unser Verhalten, unsere Freiräume, unsere Werte... Intrinsische Denker werden schnell mal als Querdenker, Extremisten und als 'Persona non grata' abgestempelt. Denn diese lassen sich nicht durch Gesellschaft und Tradition von ihrem Glücksweg abbringen.)
  • Bruch mit Traditionen (Diese Tendenz bekommt man im Moment vor allem im Bereich Familie zu spüren. Unsere neue Gender-Generation erhält sogenannte 'Freiheiten', vor denen uns vor kurzem noch unsere Tradition und Moralverständnis geschützt hatten. 
  • Relativität (Die Frage, was Wahrheit ist, darf man heute nicht mehr stellen, da es keine absolute Wahrheit mehr gebe. Diese Frage wirkt irritierend und abstossend. Jedem seine Fasson, seine eigene Version. Ob etwas Fake-News ist oder nicht, spielt schon fast keine Rolle mehr. Niemand regt sich auf oder würde sich mit moralischen Motiven für wahrhaftige Transparenz einsetzen.)
  • Leben im JETZT (aus der Vergangenheit lernen haben wir verlernt. Sich auf eine stabile Zukunft ausrichten, ist kein Thema. Würden wir das, dann hätte das einen Einfluss auf unser Erziehungssystem. Wir würden eine bessere Zukunft bauen wollen. Aber nein. Es geht in die andere Richtung.)
  • Aussehen vor Echtheit (Der postmoderne Mensch legt grossen Wert auf seine Erscheinung. Die Kleidung, das Auftreten, die Zeugnisse, das Auto als Statussymbol sind hochgradig wichtig. Echtheit kommt zu kurz. Alles wird geschminkt, künstlich auf Vordermann gebracht. Wo bleiben die Werte wie Natürlichkeit, Integrität, Vergebungsbereitschaft und nicht zuletzt Emotionale Intelligenz, die Menschen noch miteinander echt verbinden kann ?)
  • Wissen vor Anwendung (Wir sind zufrieden, wenn wir etwas Interessantes gelesen haben. Es auch noch anzuwenden, ins Leben zu integrieren - sei es anlässlich einer seriösen Präsentation in der Kirche - das kommt uns kaum mehr in den Sinn. Wissen wird abgefragt, nicht die Anwendung davon. Ist das biblisch ?)
Die Älteren unter uns haben es am eigenen Leibe erlebt, wie sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Mir scheint, die Veränderungsgeschwindigkeit hat zugenommen. Die neue Generation wird, was die Entwicklung des Frontallappens betrifft, sehr vernachlässigt. Wir alle sind herausgefordert !

Die Älteren unter uns haben es am eigenen Leibe erlebt, wie sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Mir scheint, die Veränderungsgeschwindigkeit hat zugenommen. Die neue Generation wird, was die Entwicklung des Frontallappens betrifft, sehr vernachlässigt. Wir alle sind herausgefordert !

2.  Was sind die Merkmale einer gesunden Spiritualität ?

Postmodern heisst dann also, dass wir Menschen sind, die dazu tendieren, sich nicht für absolute Werte zu entscheiden, keinen grossen Sinn in dienender Grundhaltung erkennen und wenn, dann finden wir es höchstens interessant. In die Praxis umsetzen, dazu kommt es meist nicht. Dazu benötigten wir Hilfe.

Nachdem wir uns nun etwas besser verstehen und uns im zeitgemässen Kontext positioniert haben, wollen wir überlegen, worum es im Glauben, im Christlichen Glauben, eigentlich geht.

a)   Biblische Grundwerte und Grundaussagen

Bibelzitate sind nicht jedermanns Sache. Persönlich habe ich dazu die Hausaufgaben gemacht und mir dieses Thema gründlich angesehen. Mein Fazit: Die Bibel im Grundtext ist verlässlich. Die Übersetzungen sind von verschiedener Qualität. Empfehle Schlachter 2000, Elberfelder und Luther.

Hier der Versuch, mit zwei Bibelstellen eine Aussage über den Christlichen Glauben zu machen:

  1. Johannes 3:16 > Gott hat diese eigene geschaffene Welt so geliebt, dass er seinen eigenen Sohn geschickt hat, damit wir, wenn wir Sein Angebot annehmen, von unserer Misere erlöst werden können und mit einem zeitlosen, ewigen Leben belohnt werden.
    • Ist das nicht ein sensationelles Angebot ? Die Möglichkeit für jedermann, ein Leben nach diesem Leben zu erhalten, ist doch einmalig ! Die postmoderne Frage nach dem 'Was bringt mir das?' wird damit grosszügig beantwortet.
    • Was es allerdings für Gott bedeutet, seinen eigenen Sohn für uns, für Sie und mich zu opfern, damit dieses Geschenk möglich wird, das ist für unser Denken und Empfinden wohl etwas zu schwer verständlich. Dies immer besser zu verstehen führt in ein umfassend besseres Verständnis des Begriffes LIEBE. Wer das wagt, der wird Gott begegnen.
  2. Galater 5:22-23 > Da Gott weiss, dass wir weder unsere Eltern noch unser Land, unsere Kultur noch den religiösen Kontext aussuchen konnten, offeriert er uns auf Grund seiner Gnade und unserer Bereitschaft folgende Lebensqualitäten:
    • Liebe (Viele Menschen wachsen subjektiv ungeliebt und defizitär auf. Für uns alle besteht die Möglichkeit, durch engen Kontakt mit IHM unseren Liebestank aufzufüllen.)
    • Freude (Paulus schreibt: "Freuet euch allezeit, und abermals sage ich euch: Freuet euch." Dazu verhilft uns unsere vertikale Verbindung, denn sie lehrt uns, unabhängig von Umständen zu werden und dabei immer mehr die ewigen Werte hochzuachten.)
    • Friede (Den inneren Frieden finden, was für ein Geschenk. Viele Menschen würden oder geben grosse Geldsummen aus dafür. ER verspricht, dass wer IHN sucht, der wird IHN finden. Dort ist unser aller echter Friede abzuholen.)
    • Geduld (Möchten Sie noch geduldiger sein ? Diese sekundär-Tugend verändert unsere Beziehungen ebenso wie die anderen. Wer die Geduld hat, hat die richtige Einstellung. Diese wird uns durch den Heiligen Geist immer mehr vermittelt. zB dadurch, dass wir die Umstände nicht nach menschlicher Weise betrachten, sondern nach göttlicher.)
    • Freundlichkeit (durch die soeben genannte Betrachtungsweise der Umstände ist es möglich, auch in schwierigen Momenten freundlich zu sein. Sogar Feindesliebe ist möglich !)
    • Güte (Wer Gottes Güte und Gnade verstanden und erfahren hat, kann nicht anders als gütig werden. Solche gütige Menschen werden nicht ausgenutzt werden, da sie ebenso an Weisheit zunehmen werden. Damit verbunden ist emotionale Intelligenz, vor allem die aktive Empathie und soziale Kompetenz.)
    • Glaube/Treue (Wir können also auch ungläubig zu Gott kommen und um Glauben beten. Wenn wir es ernst meinen, dann ist alles möglich. Die Treue weist auf eine beständige Beziehungsfähigkeit hin. Man wirft Beziehungen nicht einfach wieder weg.)
    • Sanftmut (Sanfter Mut, Mut zu Aktion, zu Verbesserung, sanft, kontrolliert, wohlwollend, überlegt, beständig und weitsichtig. Wunderbar.)
    • Selbstbeherrschung/Selbstdisziplin (Wer Gottes Werte sprich Gesetze kennenlernt, wer sich mit seiner Schöpfung als Liebesakt beschäftigt und die in uns Menschen gelegten Naturgesetze erkennt, der möchte dies alles mit Respekt behandeln und sich nicht zerstören. Ein gesunder Lebensstil ist die Folge. Der Frontallappen wird gestärkt und damit kann Gott uns diese Disziplin geben, die uns hilft, uns auf Seine baldige Wiederkunft vorzubereiten.)
  • Es gäbe natürlich noch viel mehr zu erwähnen. Die vier Evangelien enthalten so tiefe Weisheiten und Ratschläge. Lassen Sie sich das nicht entgehen...
Alle diese guten Eigenschaften können HIER, beim KREUZ, bei JESUS, abgeholt werden. Ist das nicht sensationell ?

Alle diese guten Eigenschaften können HIER, beim KREUZ, bei JESUS, abgeholt werden. Ist das nicht sensationell ?

b)   Das biblische Gottesbild hilft

  1. Gott ist Liebe

    • Was verstehen Sie unter Liebe ? Wir haben darüber in zwei Blogs gesprochen:  Bedingte  undBedingungslose Liebe
    • Wenn Sie Ihr eigenes Leben für das eines Ihrer Verwandten, zB eine Bluttransfusion für eines Ihrer Kinder mit dem Verlust Ihres eigenen Lebens, einsetzen würden, dann ginge das doch stark über das postmoderne Verständnis der Liebe hinaus, nicht wahr ? Und wenn dies jemand für Sie machen würde ?
    • Jesus, und was ER vor 2000 Jahren für die Menschheit getan hat, ist historisch relevant und zeigt von daher noch viel tiefere Dimensionen der Liebe auf. Die Erkenntnis dieser Liebe ist unser Potenzial für die Ewigkeit.
    • Um sich dieser Liebewelt zu öffnen, wird empfohlen, die letzten Kapitel der Evangelien Matthäus, Markus, Lukas und Johannes zu lesen, möglichst in bittender Grundhaltung.
    • ...
  2. Gott ist unser Erlöser

    • Die Heilige Schrift spricht von einem universalen Kampf. Es geht um den Engel Luzifer, der sich mit einem Drittel der Engel zum Gegner Gottes gemacht hat. Dadurch ist der Begriff'Sünde' entstanden. Diese Sünde führt zum Tode. Die Sünde ist eine Grundhaltung, die unabhängig vom lebensspendenden Gott sein will und daher Autonomie anstrebt. Diese führt weg von Gott und von daher in den Tod.
    • Dieser Umstand hat Gott dazu bewegt, uns eine Lösung, eine Erlösung anzubieten. Wie oben beschrieben stirbt er für uns, für Sie und mich diesen Tod und ermöglicht damit, uns das Geschenk des ewigen Lebens anzubieten. Damit können wir erlöst werden, dank der Liebe Gottes.
    • ...
  3. Gott ist dreifaltig - Vater, Sohn, Heiliger Geist

    • Viele Theologen streiten sich in dieser Angelegenheit. Für mich ist es biblisch naheliegend, dass Jesus als 'Sohn Gottes' - was immer das universal bedeutet - diese schwerste Aufgabe der Erlösungstat übernommen hat. Damit hat ER die Tiefe der Liebe Gottes neu definiert.
    • An vielen biblischen Stellen wird die Funktion des Heiligen Geistes beschrieben. ER scheint für die direkte Kommunikation zu uns Menschen besorgt zu sein. ER spricht zu unserem Frontallappen, wenn dieser noch intakt ist. ER hilft uns gerne praktisch, wenn wir um Seine Unterstützung bitten.
    • Jesus selbst nennt Gott seinen Vater. Warum sollen wir das nicht auch tun. Viele Menschen haben allerdings damit Schwierigkeiten, da ihr menschliches Vaterbild so gelitten hat, dass sie behindert sind, an einen liebevollen himmlischen Vater zu denken. Das kann sich aber ändern.
    • ...
Es braucht Demut, eine solche Liebestat für sich persönlich anzunehmen. Nicht alle Menschen sind dazu bereit. Leider. Sonst sähe es auf dieser Welt anders aus. Denn diese universal galaktisch relevante Tat hat Folgen, Auswirkungen, Konsequenzen. Daran scheiden sich die Geister zum ewigen Leben oder Tod. &nbsp;

Es braucht Demut, eine solche Liebestat für sich persönlich anzunehmen. Nicht alle Menschen sind dazu bereit. Leider. Sonst sähe es auf dieser Welt anders aus. Denn diese universal galaktisch relevante Tat hat Folgen, Auswirkungen, Konsequenzen. Daran scheiden sich die Geister zum ewigen Leben oder Tod.  

C)   mein Beitrag zum Glauben

Die Bibel spricht sich eindeutig gegen eine Gerechtigkeit aufgrund unserer Werke aus. Durch unsere Werke können wir nicht gerettet werden. Trotzdem spielen diese eine wichtige Rolle. Wie funktioniert der Prozess der Erlösung eigentlich ?

  1. Was sollen wir NICHT tun ?

    • Verzweifeln Sie nicht bei dieser Fragestellung.
    • Nehmen Sie nicht irgendwelche Literatur zur Hand, um dieser Frage nachzugehen. Nehmen Sie bitte die Bibel.
    • Denken Sie nicht, dass Sie 'gut' sein müssen, bevor Sie mit Jesus in Kontakt treten können. Die biblischen Geschichten zeigen sehr deutlich, dass ER Interesse vor allem für diejenigen gezeigt hat, die sich nicht als 'gut' angesehen haben.
    • Lassen Sie sich niemals von irgend einem Menschen auf diesem Weg entmutigen. Es ist klar, dass der Feind der Menschen (Satan) keine Freude hat, wenn sich jemand für den Freund der Menschen (Jesus) entscheidet.
    • ...
  2. Was sollen wir tun ?

    • Micha 6:8 "Es ist dir gesagt Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert. Nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott."
    • Jesaja 45:22: "Schaut auf mich und ihr werdet gerettet."
    • Die letzten Kapitel der vier Evangelien helfen uns dabei, IHN und was ER für Sie getan hat, zu erkennen.
    • Wenn uns die Liebe Gottes in Jesus angesprochen hat, dann freut ER sich und wartet darauf, bis wir uns zu IHM bekennen und ein Team werden. Viele Menschen bezeugen diesen Prozess in der Taufe, so wie es Jesus selbst auch tat.
    • Jakobs 2:22 sagt, dass die Werke den Glauben vollkommen machen. Werke sind wichtig. Aber sie sollen eine Folge der Liebe sein. Dabei zählt für Gott unser Beweggrund. (Spr 16:2)
    • Um die Wahrheit zu erkennen, müssen wir sie von ganzem Herzen suchen und bereit sein, ihr auch zu folgen. 
    • Gott hat uns die Macht der Entscheidung gegeben (Freien Willen). Diese Fähigkeit sollen wir trainieren, indem wir tagtäglich unsere Entscheidungen auf Gottes Wort abstimmen. Wenn wir das tun, wird ER unseren Willen und unsere Taten lenken, ganz nach Seinem Wohlgefallen.    
    • ...
Jesus nachfolgen ist mitunter mit grossen Herausforderungen verbunden. Es ist SEIN Interesse, dass sich dadurch unser Charakter auf seine Wiederkunft vorbereiten kann. Schliesslich hat ER für uns bereits eine Wohnung vorbereitet !

Jesus nachfolgen ist mitunter mit grossen Herausforderungen verbunden. Es ist SEIN Interesse, dass sich dadurch unser Charakter auf seine Wiederkunft vorbereiten kann. Schliesslich hat ER für uns bereits eine Wohnung vorbereitet !

  1. Wo sind Grenzen überschritten

    • Ein Leben mit Christus wird über kurz oder lang zur Einsicht führen, dass wir uns auf uns selber nicht verlassen können. Daher ist der Prozess, sich selber aufzugeben und Christus in uns den Platz zu übergeben, die einzige Lösung. Wer nicht zu dieser Einsicht gelangt und nicht dazu bereit ist, aus welchen Gründen auch immer, wird von Christus schlussendlich nicht 'erkannt' werden. Dieser Prozess ist eine grosse Herausforderung.
    • Gott hat uns den freien Willen gegeben. Diesen dauernd gegen Gott anzuwenden, kann dazu führen, dass man so programmiert wird, dass ein Wechsel nicht mehr möglich ist. Dies hängt allerdings weniger vom Alter als vom bewussten oder unbewussten Engagement mit der okkulten Seite ab.
    • ...
  2. Wie halten wir die Balance ?

    • Solange Jesus im Herzen wohnt, ist Seine Gegenwart spürbar. Daraus entstehen gute und angenehme Worte. Wut und Eigensinn verschwinden.
    • Das Bewusstsein entwickeln, dass Gedanken Taten produzieren. Daraus können Gewohnheiten entstehen, die schlussendlich den Charakter beeinflussen. Diese tägliche Reflexion über unsere Gedanken und Taten und deren Ausrichtung auf Jesus lässt uns die Balance halten.
    • Wenn wir Fehler machen, dann ist der beste Ort das Kreuz, wo wir alles abladen können. ER hilft uns, diese Fehler über kurz oder lang nicht mehr zu machen.
    • Das Bewusstsein, dass wir Gottes Kinder sind und damit sogar Bodyguards haben, fördert unsere täglichen Entscheidungen.
    • "Freuet euch, und nochmals sage ich euch: Freuet euch !" So begeistert ist Paulus über Jesus. All die Umstände können ihn nicht mehr traurig machen. Er hat gelernt, seine Beziehung zu Jesus so zu vertiefen, dass alle Umstände mit göttlichem Massstab gemessen werden.
    • Leben Sie diesen gesunden Lebensstil, von dem öfters gesprochen wurde. Gesund leben fördert den Frontallappen. Damit kann Gott mit uns auch besser kommunizieren.
    • ...
  3. EQ und Spiritualität

    • Wahrscheinlich ist es Ihnen aufgefallen, dass wenn es um einen christlichen Lebenswandel geht, es eigentlich um aktive Empathie und soziale Kompetenz geht.
    • Wer hohen EQ hat, hat das Potenzial für ein reifes Ausleben des Christentums und eignet sich wunderbar, ein Missionar Gottes zu sein.
    • Nächstenliebe ist die Grundlage der emotionalen Intelligenz ebenso wie des Christentums. Egoismus stört EQ gleicherweise wie es ein gottgewolltes Leben erschwert.
    • ...
Wer Nächstenliebe leben will, hat einige wichtige Entscheidungen zu treffen. Damit ist kein Pokal zu erreichen. Vielleicht sogar Ablehnung. Aber sich für andere einsetzen macht inwendig glücklich. Selbstlosigkeit ist eine Tugend, die göttlich ist. Die Belohnung folgt später.

Wer Nächstenliebe leben will, hat einige wichtige Entscheidungen zu treffen. Damit ist kein Pokal zu erreichen. Vielleicht sogar Ablehnung. Aber sich für andere einsetzen macht inwendig glücklich. Selbstlosigkeit ist eine Tugend, die göttlich ist. Die Belohnung folgt später.

Gratulation, dass Sie es bis zum Schluss geschafft haben. Gott segne Sie, werter Leser.

Von Selbsthass und Selbstliebe

....

___________________________________________________________________________

..

Dear Reader,

Thank you so much for your interest in this subject.

We are sorry this blog has not yet been translated into English.

We are trying to get all the blogs from 2017 translated asap.

We apologize for the inconvenience and thank you for your patience.

Have a blessed day!

Ernst & Terri (translator)

....

Manchmal frag ich mich, warum ich grad so reagiert habe...&nbsp; und wer ich eigentlich bin ...

Manchmal frag ich mich, warum ich grad so reagiert habe...  und wer ich eigentlich bin ...

Wie Sie wahrscheinlich wissen, gibt es krasse Formen von Selbsthass. Dazu gehören selbstzerstörende Formen wie Anorexie, Bulimie oder auch Borderline-Störungen (sich ritzen)...

Was ich an dieser Stelle lieber ansprechen möchte, sind die alltäglichen Methoden, die oftmals traditionell akzeptiert sind und unser Glück belasten, ohne dass wir es uns vielleicht bewusst sind. Dazu kann gehören:  Rauchen, Alkohol trinken, zu wenig Bewegung, was zu Übergewicht führen kann, soziale Inkompetenz, was unglücklich verlaufende Beziehungen zur Folge hat, usw.

Wer andere nicht mag, kann davonlaufen, wer sich selbst nicht mag, kann das nicht !

Wer andere nicht mag, kann davonlaufen, wer sich selbst nicht mag, kann das nicht !

Definition Selbsthass

Selbsthass bezeichnet Formen der Selbstablehnung und Selbstverachtung. Damit geht selbstverletzendes Verhalten einher, bewusst oder unbewusst.

Damit ist klar, dass Selbsthass eine gegen sich selber gerichtet Emotion ist, die mangelndes Selbstvertrauen und Selbst(be)achtung resp Angst und innere Anspannung als Grundlage hat. Oftmals ist die Beziehung zum eigenen Sein, dazu gehört der Körper, Seele und Geist, gestört worden, leider meistens in der Kindheit. Somit kann Hass, Wut, Frustration und Aggression leicht soziale Beziehungen beeinträchtigen. Schade.

Die menschliche Tendenz, sich für das zu entscheiden, was den grössten Gewinn bringt, Gewinn an Lust, Geld und Macht, diese Tendenz hat schon so viele liebe Menschen ins Unglück gestürzt.

  • Einfach nur das zu essen, was einem gut schmeckt, ohne zu überlegen, ob dies einen zerstörerischen Einfluss auf meinen Körper hat, ist doch irgendwie irrational, oder ?
  • Einfach so zu denken, ungeachtet, ob das über kurz oder lang Schaden zufügen wird, ist doch irgendwie ungenügend, oder ?
  • Einfach Gefühle zuzulassen, die mich oder andere zerstören, die Ängste in mir vergrössern und mich meiner Liebes- und Lebensqualität berauben wollen, das ist doch irgendwie unlogisch, ja eigentlich dumm, oder was meinen Sie ?
Es ist ein Merkmal hoher Emotionaler Intelligenz, nicht nur für den Moment, sondern aus der Vergangenheit für eine verantwortungsvolle Zukunft zu leben.

Es ist ein Merkmal hoher Emotionaler Intelligenz, nicht nur für den Moment, sondern aus der Vergangenheit für eine verantwortungsvolle Zukunft zu leben.

Das Gegenteil von Selbsthass ist Selbstliebe.

Da Selbsthass gelernt worden ist, kann man auch lernen, sich selbst besser zu lieben. Dieser Weg von Selbstablehnung zu Selbstannahme ist ein Weg, der Geduld braucht und einen Entschluss, der nicht so leicht umgestossen werden sollte. Denn damit fängt das eigentliche Lebensglück so richtig an.

Sich selber trotz Schwächen ganzheitlich zu akzeptieren ist wohl eine der reifsten  Entscheidungen  eines Menschen.

Sich selber trotz Schwächen ganzheitlich zu akzeptieren ist wohl eine der reifsten Entscheidungen eines Menschen.

Stellen Sie sich einen Menschen vor, der strotzt vor Selbstannahme, der nichts tut, was ihr/ihm schaden könnte. Der einfach bemüht ist, ein Auge auf das zu werfen, was gut ist für Körper, Seele und Geist. Ein Mensch, der vernünftig entscheiden kann, weil er sich gemerkt hat, was für sie/ihn ein wirklicher Gewinn ist. Ist das nicht eine total gesunde Vorstellung ? Wollen Sie sich nicht auch in diese Richtung bewegen ? So total positiv, lernen NEIN zu sagen zu zerstörenden Verlockungen. Das könnte ja auch mal Schweizer Schokolade sein !!!

Wie gesagt, es ist ein Weg und man ist nicht sofort am Ziel. Aber die Lebensqualität wird sofort ansteigen. Was zum Beispiel das Essen betrifft, merkt man es manchmal nicht sofort. Vielen Menschen wird erst nach 5-20 Jahren für ihren Lebensstil die Rechnung präsentiert. Oftmals kann eine sofortige Korrektur das Schlimmste verhindern, aber meistens ist ein starker Verlust von Freiheit die Konsequenz.

Wer mit sich im Reinen ist, ist offen für die Mitmenschen. "Wer andere Menschen liebt, der liebt sich selbst", sagte schon Paulus.

Wer mit sich im Reinen ist, ist offen für die Mitmenschen. "Wer andere Menschen liebt, der liebt sich selbst", sagte schon Paulus.

Es gäbe viel zu schreiben über Selbsthass und Selbstliebe.

Sicher ist, dass es einem hilft, wenn man jemandem begegnet, der einen gern hat, ja sogar liebt. Jemand, der weiss und erlebt hat, was wirkliche Liebe ist. Das ist eine grosse Hilfe auf dem Weg in die Balance.

Hoffentlich haben Sie auch dieses Privileg. Manche müssen sich auf ihre Katze oder ihren Hund beschränken. Für mich gibt meine Ehe und Familie wohl das stärkste Signal von Liebe, das von Menschen kommen kann. Aber ich habe erlebt, dass es noch weit mehr gibt. Stellen Sie sich vor, es gäbe jemanden, der alles für Sie machen möchte, der Ihnen in allen Ihren Herausforderungen helfen möchte, der Sie so gut kennt, dass er weiss, was für Sie das beste ist.

Was für ein Vorrecht, eine so liebe Familie zu haben. Gott sei Dank.

Was für ein Vorrecht, eine so liebe Familie zu haben. Gott sei Dank.

Falls Sie einen Zugang zum christlichen Glauben haben, dann kann ich Ihnen sehr empfehlen, das Leben dieses JESUS wieder einmal zu betrachten. Lassen Sie sich aufzeigen, was LIEBE für Dimensionen hat, was LIEBE wirklich bewirken kann und wie heilend es ist, einem so tiefen Interesse an sich selber zu begegnen. Es gibt kein wirkliches Argument gegen echte LIEBE. Lassen Sie sich das nicht entgehen. Die Evangeliums-Kapitel in Matthäus 25-28, Markus 12-16, Lukas 20-24 und Johannes 16-21 führen in diese Liebes-Tiefe hinein, die göttliche Dimensionen hat und von daher grösstes Heilungspotenzial aufweist. Glücklich der Mensch, der dieses Angebot annehmen kann.

Die Liebe besteht aus verschiedenen Komponenten. Ein Teil davon ist die bedingungslose Liebe.

  • Die bedingungslose Liebe ist wie Dynamit,
  • ist wie Wasser für einen Verdurstenden,
  • wie ein Apfel für einen Verhungernden,
  • diese Liebe ist wie das Laufen an einem Strand am frühen Morgen, wo die Sonne, das Meer und die Landschaft einen wärmen und umarmend lieben.

Davon später mehr ...

Real Time Analytics