Die 4 Temperamente : der nachdenkliche Melancholiker

....

___________________________________________________________________________

..

Dear Reader,

Thank you so much for your interest in this subject.

We are sorry this blog has not yet been translated into English.

We are trying to get all the blogs from 2017 translated asap.

We apologize for the inconvenience and thank you for your patience.

Have a blessed day!

Ernst & Terri (translator)

....

  Der Melancholiker - empfindsam, analytisch, ein guter Freund... Sein Motto: "Das geht sicher schief!"

Der Melancholiker - empfindsam, analytisch, ein guter Freund... Sein Motto: "Das geht sicher schief!"

Darf ich Sie bitten, lieber Leser, wenn Sie sich in diesem Temperament erkannt haben, ganz am Schluss ein Like zu geben ? Dies bei allen 4 Temperamenten höchstens 2x. Damit können wir sehen, welche Temperamente diesen Blog lesen.  Vielen Dank im voraus.

Es sind bereits zwei Blogs zu diesem Thema erschienen. Falls Sie diese noch anschauen wollen:     4T-Überblick   4T-Sanguiniker

Temp 52.jpg

Der Melancholiker als Lebenspartner

Er lebt in der Vergangenheit, ist pessimistisch veranlagt und ist sehr arbeitsam. Er kann sich im Detail verlieren, was viel Zeit kosten kann. Sich mit Details beschäftigen ist seine einmalige Fähigkeit, die ihn überall brauchen lässt. Das Heim ist ordentlich gestaltet. Er ist ein treuer Freund, der auch in schwierigen Situationen durchhält. Vor allem wenn er reif geworden ist, gilt er als ein echter Schatz in einer Partnerschaft. Männer stellen tendenziell keine Heiratsanträge... da brauchen sie Hilfe.

Seine Gefühlswelt

Hier eine Beschreibung seiner Stärken und Schwächen :

  Er ist ein Gegenüber zum Sanguiniker. Seine Gefühlswelt ist sehr stark entwickelt. Leider hat er sich an toxisches Denken (siehe Blogs) gewohnt, was sich ganzheitlich negativ bemerkbar machen kann. Seine analytische Ader veranlasst ihn, auf Einzelheiten Jagd zu machen. Er erkennt schnell Schwierigkeiten, weil eines seiner Mottos ist: "Was wäre, wenn ...". Der 'Worst-Case' ist ihm vor allen anderen bekannt.

Er ist ein Gegenüber zum Sanguiniker. Seine Gefühlswelt ist sehr stark entwickelt. Leider hat er sich an toxisches Denken (siehe Blogs) gewohnt, was sich ganzheitlich negativ bemerkbar machen kann. Seine analytische Ader veranlasst ihn, auf Einzelheiten Jagd zu machen. Er erkennt schnell Schwierigkeiten, weil eines seiner Mottos ist: "Was wäre, wenn ...". Der 'Worst-Case' ist ihm vor allen anderen bekannt.

Seine Gefühlswelle

 Die emotionellen Höhepunkte lassen sich zählen. Das Leben in der Vergangenheit, das Verarbeiten verschiedenster Eindrücke, macht ihn nachdenklich. Seine Gefühle wechseln nicht so schnell, sind beständig wie seine wenigen Freundschaften. Einmal ein Freund, immer ein Freund. Er kann gut alleine sein und braucht meist keine Hilfe. Wenn Sie ihn zum Lachen bringen, dann Gratulation !

Die emotionellen Höhepunkte lassen sich zählen. Das Leben in der Vergangenheit, das Verarbeiten verschiedenster Eindrücke, macht ihn nachdenklich. Seine Gefühle wechseln nicht so schnell, sind beständig wie seine wenigen Freundschaften. Einmal ein Freund, immer ein Freund. Er kann gut alleine sein und braucht meist keine Hilfe. Wenn Sie ihn zum Lachen bringen, dann Gratulation !

Soziale Beziehungen

Temp Beschreibung Melancholiker (3).png

Seine perfektionistischen Tendenzen machen es nicht immer einfach, mit ihm auszukommen. Weil er die Fehler der anderen sofort erkennen kann, hindert ihn das auch im Umgang mit ihnen. Viele von ihnen prüfen sich selbst laufend, sehen sich im Spiegel und sind durch diese dauernde Selbstanalyse weniger offen für andere. Wenn der Beginn eines neuen Kontaktes schief gelaufen ist, zieht er sich meist zurück. Es beeindruckt ihn nicht alles, aber was ihn berührt, das vergisst er nicht mehr.

Seine Aktivitäten

 Die Liebe zum Detail lässt ihn Freude haben an der Kunst, Musik, Malerei, an allem, was Qualität hat. Wer ein Instrument spielt, hat melancholische Tendenzen, denn Noten lesen und spielen ist eine Detail-Arbeit. Aber er möchte nicht im Rampenlicht stehen ! Hat er sich schlussendlich mal ein Ziel gesetzt, dann gibt er nicht so schnell auf. Das Überwinden des Perfektionismus ist eine der grossen Herausforderungen.

Die Liebe zum Detail lässt ihn Freude haben an der Kunst, Musik, Malerei, an allem, was Qualität hat. Wer ein Instrument spielt, hat melancholische Tendenzen, denn Noten lesen und spielen ist eine Detail-Arbeit. Aber er möchte nicht im Rampenlicht stehen ! Hat er sich schlussendlich mal ein Ziel gesetzt, dann gibt er nicht so schnell auf. Das Überwinden des Perfektionismus ist eine der grossen Herausforderungen.

Berufswelt und Hobbies

  Dank der Fähigkeit, sich mit Details zu beschäftigen, stehen ihm alle Berufe offen, wo hohe Qualität gefordert wird. Einige Melancholiker sind pingelig mit Ordnung, die anderen eher chaotisch. Dies spiegelt sich dann in der Ordnung des Kinderzimmers wider. Der melancholische Elternteil ist streng, unnachgiebig, manchmal überfordernd und hat Mühe, seine tief empfundene Liebe zum Kind in die Realität zu bringen. Kinder fühlen sich dann oft nicht geliebt, da sie nicht perfekt sein können.

Dank der Fähigkeit, sich mit Details zu beschäftigen, stehen ihm alle Berufe offen, wo hohe Qualität gefordert wird. Einige Melancholiker sind pingelig mit Ordnung, die anderen eher chaotisch. Dies spiegelt sich dann in der Ordnung des Kinderzimmers wider. Der melancholische Elternteil ist streng, unnachgiebig, manchmal überfordernd und hat Mühe, seine tief empfundene Liebe zum Kind in die Realität zu bringen. Kinder fühlen sich dann oft nicht geliebt, da sie nicht perfekt sein können.

Herausforderungen

Da seine Mutter oder Vater schon Melancholiker - sprich Perfektionisten - waren, ist die gleiche Tendenz vorhanden. Der tägliche Kampf, sich und seinen Selbstwert zu finden, kostet sehr viel Energie, auch in seinem Umfeld. Der hohe Angstpegel, nicht genügen zu können, nicht geliebt zu werden, muss analysiert und mit Liebes-Qualität ersetzt werden. Melancholiker lassen niemanden an sich heran, obwohl ihnen das helfen würde. Solange sie ihrem Egozentrum frönen und sich nicht positiv verändern wollen, nicht erkennen, dass Angst und Selbstbezogenheit ein Fehler ist, eigentlich Sünde, solange kann ihnen nicht geholfen werden. Hier drei Vorschläge für das Umsetzen seiner tiefsten Bedürfnisse :

  • Das Überwinden seines kritischen Denkens durch positive Gedanken
  • Das Ersetzen der Selbst-Versunkenheit in Interesse und Engagement für Mitmenschen
  • Das Entwickeln einer Dankbarkeits-Grundhaltung

Wenn ein Melancholiker erlickt hat, dass ausserhalb seiner Grenzen ein Potential liegt, das ihn viel glücklicher und sein Umfeld viel angenehmer machen würde, dann liegt alles drin. Ein reifer Melancholiker gehört zu den sehr wertvollen Menschen, die für die Umwelt einen echten Mehrwert darstellen.

In der Bibel gibt es viele Melancholiker. Allen voran Mose, dann David, beide Johannes und Lukas. Testen Sie diese Aussage mit einer Persönlichkeits-Studie:-) 

  Genau, aus einem kritischen Blick einen liebevollen werden lassen... erkennen, dass man ein von Gott geliebtes Geschöpf ist, das einen wichtigen Lebensauftrag hat, das wird das Leben lebenswert machen...

Genau, aus einem kritischen Blick einen liebevollen werden lassen... erkennen, dass man ein von Gott geliebtes Geschöpf ist, das einen wichtigen Lebensauftrag hat, das wird das Leben lebenswert machen...

Sollten Sie in sich melancholische Züge erkannt haben, dann lade ich Sie ein, unten das LIKE zu klicken. Vielen Dank.

Sind Sie an einem Temperaments-Test interessiert, dann können Sie über meine Emailadresse einen erhalten :  ERNST.ZWIKER@YAHOO.COM.

Real Time Analytics