Was macht Menschen erfolgreich oder erfolglos ?

....

___________________________________________________________________________

..

Dear Reader,

Thank you so much for your interest in this subject.

We are sorry this blog has not yet been translated into English.

We are trying to get all the blogs from 2017 translated asap.

We apologize for the inconvenience and thank you for your patience.

Have a blessed day!

Ernst & Terri (translator)

....

  Hier sind 10 Schritte zum Erfolg resp Vermeiden von Misserfolg. Wir haben es in der 'Hand' !

Hier sind 10 Schritte zum Erfolg resp Vermeiden von Misserfolg. Wir haben es in der 'Hand' !

Als engagierter Fussballer war für mich der Erfolg hochgradig wichtig. Dafür haben wir als Team trainiert und dabei alles gegeben. Allerdings musste ich auch lernen, mit Misserfolg umzugehen, denn es gab oft stärkere Teams, glückliche Gewinner vielleicht, aber auch talentiertere und willensstärkere. Der Ehrgeiz allein bringt nicht sicheren Erfolg.

Dabei musste ich gerade im Tischtennis-Spiel lernen, dass die Sucht nach Gewinnen-Wollen sozial nicht förderlich ist. Wer will schon mit jemandem spielen, der meist die anderen in die 'Pfanne haut' ! Und wenn es doch mal einen besseren gibt, dann weicht er ihm aus.

Das macht nicht wirklich Spass und wirkt egoistisch und asozial.

  Den anderen besiegen, ist das wirklicher Erfolg ? Muss es beim Erfolg-reich-sein Verlierer geben ? Freude an der Leistung ist sicher gut, aber Wettbewerb kann oft unglücklich machen, ob als Sieger oder Verlierer.

Den anderen besiegen, ist das wirklicher Erfolg ? Muss es beim Erfolg-reich-sein Verlierer geben ? Freude an der Leistung ist sicher gut, aber Wettbewerb kann oft unglücklich machen, ob als Sieger oder Verlierer.

Erfolg hat also auch schwierige Seiten. Nicht jeder Erfolg ist wirklicher Erfolg. Wann ist Erfolg auch tatsächlich Erfolg? Wie sehen Sie das ? 

Wiki: "Der Begriff Erfolg bezeichnet das Erreichen selbst gesetzter Ziele. Das gilt sowohl für einzelne Menschen als auch für Organisationen. Bei Zielen kann es sich um eher

  • sachliche bzw. materielle Ziele wie zum Beispiel Einkommen oder um
  • emotionale bzw. immaterielle Ziele wie zum Beispiel Anerkennung handeln.

Zur Umsetzung von Zielen in Ergebnisse bedarf es der Umsetzungskompetenz."

Es gibt verschiedene Arten des Erfolges :

Ziel-orientiert 

  • Der Teilerfolg, der jedoch das Ziel nicht vollständig, sondern nur teilweise erreicht.
  • Der Achtungserfolg, welcher relativ zum Primärziel hinter diesem zurückbleibt, aber dennoch aufgrund seiner absoluten Leistungshöhe von einer bezüglichen Betrachtergruppe als überdurchschnittlich empfunden wird. (Man wird vierter und kann nicht aufs Podest)
  • Der Heilerfolg als das gewollte Ergebnis einer medizinischen Therapie.
  • Der Scheinerfolg als ein Ergebnis, das zunächst als Erfolg wahrgenommen wird, sich jedoch im Nachhinein als Misserfolg erweist.
  Wir identifizieren uns gerne mit Gewinnern, damit wir auch an deren Erfolg teilhaben können. Das scheint unsere Lebensqualität zu steigern ...  Interessant !

Wir identifizieren uns gerne mit Gewinnern, damit wir auch an deren Erfolg teilhaben können. Das scheint unsere Lebensqualität zu steigern ...  Interessant !

Menschen-orientiert   

  • Der persönliche Erfolg als positives Resultat der Aktivitäten des Menschen hinsichtlich der Erfüllung seiner persönlichen Ziele.
  • Der Führungserfolg als persönlicher Erfolg der Führungskraft. Dieser schlägt sich im Führungszeugnis des Vorgesetzten und in seinem Karriereerfolg nieder.
  • Der Betriebs-Wirtschaftliche Erfolg, das Realisierung von Zielen im Rahmen eines Geschäftes oder aber auch Verein oder Familie.
  • Der soziale Erfolg trifft dann zu, wenn es gelungen ist, andere Menschen gesünder, reifer und glücklicher zu machen. Das gilt in der Kindererziehung und Erwachsenen-Bildung/Betreuung gleichsam.
  • Der charakterliche Erfolg ist wohl der herausforderndste. Hier geht es um das Loslassen-Können, das Freigeben und Freisein, Lieben und sich Schenken. Das hat mit DEMUT zu tun, als Gegensatz von STOLZ. Solche Erfolge sind in Tiefe und Wichtigkeit kaum messbar. Menschen, die unabhängig von Verletzbarkeit sind, die so stark im Selbstwert stehen, dass sie nicht ins Wanken gelangen können. Ihre Stärke holen sie im Glauben an Gott, der sie zu Seinen Kindern gemacht hat. Damit werden sie immer mehr von äusseren Umständen unabhängig. Solche Menschen bereiten sich auf ein Leben nach dem Leben vor, auf das Ewige Leben.

Persönlicher Erfolg <=> Misserfolg

Schauen Sie sich die beiden Grundhaltungen respektive Tendenzen an. Erfolgreiche und erfolglose Menschen unterscheiden sich wiefolgt :

  Je mehr bei uns die linke Seite entwickelt ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir auch glücklich sind.

Je mehr bei uns die linke Seite entwickelt ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir auch glücklich sind.

Umsetzungs-Kompetenz

Wo ein Wille, da ein Weg !

Das tönt gut und jeder ist wahrscheinlich einverstanden. Die Frage ist, wie beeinflusse ich meinen Willen ? Was kann ich tun, ohne von anderen abhängig zu sein oder zu bleiben.

Wer mit Rauchen aufhören will, wer Diabetes II geheilt haben will, wer sonst irgendeine Zivilisationskrankheit 'bezwingen' will, der hat auf der SONNMATT (www.bergpension.ch) die besten Chancen. Warum sind dort die Gesundheitsprogramme so erfolgreich ?

Weil dort mit auf Individuum angepassten Therapien und Vorträgen das NEWSTART PLUS erklärt und dann sofort in die Praxis umgesetzt wird. Darüber wäre mal ein Blog fällig. NEWSTART PLUS ist ein ganzheitlicher Gesundungs-Ansatz, der alle 3 Komponenten (Körper, Seele, Geist) ins Gleichgewicht zu bringen versucht. Damit wachsen bei vielen Krankheiten die Heilungschancen um das Vielfache gegenüber medikamentösen Behandlungsmethoden.

Im Prinzip geht es darum, den Frontallappen - der Sitz des Willens - zu stärken. Geschieht das, dann kann der Mensch sehr leicht über sich selbst hinauswachsen. Er kennt sich fast selber nicht mehr.

Wenn wir einen Lebensstil pflegen, der den Frontallappen schwächt, dann ist es sehr schwierig, von der rechten Misserfolgs-Seite zur linken Erfolgs-Seite zu wechseln. Man gibt viel schneller auf, neigt zu Selbstmitleid und tieferem Selbstwert, eben weil man seiner selbst nicht Herr/Frau ist.

Eine höchst wichtige Komponente unseres Erfolges werden wir in den nun folgenden Blogs anschauen:

Emotionale Intelligenz - ein Erfolgsgarant

Bis nächsten Mittwoch.  Grüsse von der Sonnmatt ...

Lassen Sie sich von der rechten Seite nicht unterkriegen !! Ich wünsche Ihnen beim täglichen Umsetzen in die Praxis viel Erfolg !!

Laufende Angebote können Sie im folgenden Link anschauen :  SONNMATT

Real Time Analytics