.... Mit 50 fängt das Leben an .. Life Begins at 50 ....

45Plus - 26 U.jpg

....

Mann, 75 Jahre alt, dement, kann nicht mehr sprechen und gehen, zeigt keine Emotionen, bloss noch eine Hülle seiner selbst!!  Wollen Sie das so erleben, lieber Leser? Das kann es doch nicht sein! Da lässt sich doch mehr machen, mit etwas Vorbereitung lässt sich eine bessere Lebenszeit erarbeiten. Ja, erarbeiten, allerdings spielerisch!! Sind sie dabei?

Hier ein paar Tipps fürs Älterwerden.

Mit 50plus ist noch lange nicht Schluss

Vielleicht kennen Sie diesen Ausdruck: Mit zunehmender Lebensdauer scheinen die Uhren schneller zu ticken.  Als Jugendlicher kamen einem die 50-jährigen alt vor. Und ehe man sich versieht, feiert man den Fünfzigsten.

Im besten Alter - die ‘Best Ager’

Ältere Menschen sind als Zielpublikum für viele Unternehmen immer wichtiger geworden. Best Ager heisst das neue Zauberwort in der Finanzwelt. Man hat herausgefunden, dass sich mit Kunden über 50 gute Geschäfte machen lassen. Eine Studie von Mercer Oliver Wyman zeigt, dass die Finanzbranche in Europa mit uns Älteren ihren Gewinn um ca. 17 Mrd. Euro steigern könnten. 

Bereits heute ist bei vielen Banken und Versicherern jeder zweite Kunde über 50 Jahre alt. Diese Altersgruppe soll gepflegt und als Neu-Kunden gewonnen werden. Wir sind also hoch interessant für einige Wirtschaftszweige. Gerade in der Werbung werden Sie öfter ältere Menschen treffen.

..

Imagine a man, 75 years old, with dementia, unable to speak or show emotions, a shadow of his former self. Would you like to be in his shoes, dear Reader? Certainly not! A lot can be done to prepare the way for a better life! Of course, there’s work involved, but fun too! Are you in?

Here are a few tips on how to grow old s-l-o-w-l-y.

50 Plus is No Big Fuss

Maybe you’ve heard that the older you get, the faster time flies.  When we were teenagers, we thought 50 – year-olds were ancient. Unbelievable how fast we got to the big 5-0!

Best Agers

The elderly have become an increasingly important target group for many businesses. The world of finance calls them Best Agers or Golden Agers. It has been recognized that doing business with people over 50 is good business. A study by Mercer Oliver Wyman shows how the European Market could increase its gains with us old folks by about $15 billion. 

In many banks and insurance companies today, every second client is over 50. This makes us very interesting customers for many branches of business. We older models can now be seen in advertising.

....

....   Viele bauen sich Häuser oder kaufen Eigentumswohnungen, achten durch ausgewogene Ernährung und stilvolle Kleidung auf ihre Gesundheit und ihr Äusseres, treiben Sport, gehen auf Weltreise und bilden sich weiter.   ..   Many Best Agers are buying houses or building condos. They care for their appearance by eating a balanced diet, dressing in style and doing sports. They also travel extensively and are always increasing in knowledge.   ....

....

Viele bauen sich Häuser oder kaufen Eigentumswohnungen, achten durch ausgewogene Ernährung und stilvolle Kleidung auf ihre Gesundheit und ihr Äusseres, treiben Sport, gehen auf Weltreise und bilden sich weiter.

..

Many Best Agers are buying houses or building condos. They care for their appearance by eating a balanced diet, dressing in style and doing sports. They also travel extensively and are always increasing in knowledge.

....

....

Zeit und Geld

Das Kundensegment der über 50-Jährigen und vor allem der Pensionierten hat zwei äusserst wertvolle Eigenschaften: Diese Menschen haben oft Geld und Zeit. Dazu kommt, dass diese Altersgruppe immer grösser wird!

Immer häufiger werden Messen und Dienstleistungen zu folgenden Themen angeboten: Gesundheit und persönliche Pflege, Freizeit und Erholung, Reisen und Wellness, Wohnen und Haushalt, medizinische Errungenschaften, spezielle Anlagemöglichkeiten für ihr Erspartes, Arbeit und Lernen.

Die berühmte Midlife-Crisis

Bei Midlife-Crisis denkt man an Sportwagen und Blondinen. Eine klassische Midlife-Crisis bedingt, dass das Leben vorher viel gradliniger verlaufen ist. Mit der Midlife-Crisis kommt dann ein Umbruch oder Ausbruch. Die Altersgruppe 50Plus sind da meist schon darüber hinweg. 

Mit 50 fängt das Leben an

Das Leben dauert viel länger als die meisten Menschen meinen.
Zwischen 20 und 50 liegen 30 Jahre.
Dasselbe gilt auch für die Zeitspanne zwischen 50 und 80: auch diese sind ebenso so lang - 30 Jahre.
Allerdings haben wir mit 50 eine viel bessere Ausgangsposition als mit 20.

Mit 50 weiß man Dinge, von denen man als 30-jähriger noch keine Ahnung hatte.
Mit 60 darf man Dinge sagen, die man als 30-jähriger besser nicht sagt.
Mit 70 darf man Dinge tun, die man als 30-jähriger besser nicht tun sollte.

Einige Leute fangen an, ihre Aktivitäten zu reduzieren, wenn sie fünfzig sind. Wenn die ersten Schmerzen kommen, verlangsamen sie ihren Rhythmus. Sie glauben, dass sie das „verdient haben“. Das Problem dabei ist nur: je langsamer sie werden, desto schwächer werden sie auch. Je weniger sie sich bewegen, desto weniger können sie tun. Je weniger sie denken, desto schwächer wird ihr Gehirn auf der intellektuellen Ebene. Was wir wirklich tun müssen, ist, den Drang zu bekämpfen, unsere Aktivitäten sowohl physisch als auch mental zu verlangsamen und zu reduzieren. Wie können wir uns dagegen wehren?

..

Time and Money

Retirees and clients over 50 have two valuable assets: They often have time and money. In addition, this age group is growing!

Exhibitions and other services are becoming more and more popular on the subjects of health and personal care, free time and relaxation, travel and wellness, house and home, medical achievements and specific investment opportunities for your capital, work and study.

The Famous Midlife Crisis

When we think of a midlife crisis, the first images that come to mind are sports cars and blondes. A classical midlife crisis curve generally follows on the heels of a more or less straight and narrow life. It is the visible expression of a desperate escape to freedom. Most people over 50 have already overcome that phase. 

Life Begins at 50

Life lasts much longer than most people think.
Between 20 and 50 there are 30 years.
The time between 50 and 80 is exactly the same - 30 years.
The difference is that at 50 we have a much better starting position than we did at 20.

At 50, you know things about which a 30-year-old has no idea.
At 60, you can say things a 30-year-old would be better off not saying.
At 70, you can do things a 30-year-old would be better off not doing.

...

....   Anstatt Trübsal zu blasen könnte man doch auch das Leben feiern ? Warum also nicht Inspiration pur und sich in der Reife des Herzens manchmal zum Fliegen bringen lassen ?   ..   Instead of moping around, we could actually celebrate life! Why not let the joy of having a mature heart inspire you to rise to new heights and new experiences?   ....

....

Anstatt Trübsal zu blasen könnte man doch auch das Leben feiern ? Warum also nicht Inspiration pur und sich in der Reife des Herzens manchmal zum Fliegen bringen lassen ?

..

Instead of moping around, we could actually celebrate life! Why not let the joy of having a mature heart inspire you to rise to new heights and new experiences?

....

....

Einige Leute fangen an, ihre Aktivitäten zu reduzieren, wenn sie fünfzig sind. Wenn die ersten Schmerzen kommen, verlangsamen sie sich und glauben, dass sie es „verdienen“. Das Problem dabei ist, je langsamer Sie werden, desto schwächer werden Sie. Je weniger Sie sich bewegen, desto weniger können Sie sich bewegen. Je weniger Sie denken, desto schwächer wird Ihr Gehirn auf der intellektuellen Ebene. Was wir wirklich tun müssen, ist den Drang zu bekämpfen, unsere Aktivitäten sowohl physisch als auch mental zu verlangsamen und zu reduzieren. Wie können wir uns wehren?

Neue Ideen und Alte Träume

Es gibt viele interessante Themen, die unser Leben ab 50 bereichern können. Man kann interessante Bücher lesen, Mitglied in einem Verein werden, kochen lernen und/oder Seminare besuchen. Das kann helfen, den Horizont zu erweitern. Dazu gehört auch, die erlangte Weisheit weiterzuentwickeln und sich Zeit für Bewegung, Sprachen, Reisen und Musik zu nehmen.

Sprachenlernen ab 50 - ist das noch möglich?

Ohne Motivation gibt es kein Lernen. Schon gar nicht bei einer Sprache.

Der entscheidende Vorteil beim Sprachenlernen ab 50 Jahren ist, dass die Motivation eine ganz andere ist. Während früher vor allem für zufriedene Eltern, strenge Lehrer oder gute Schulnoten gelernt wurde, bringen die eigenen Beweggründe heute automatisch Fleiss und Disziplin mit sich. So lohnt es sich heute, Sprachkenntnisse für berufliche Entwicklungsmöglichkeiten oder auch nur aus privatem Interesse zu fördern.

Ausserdem hilft die Lebenserfahrung dabei, viele Regeln und Zusammenhänge, die in der Fremdsprache von Bedeutung sind, zu verknüpfen und zu verstehen. Viele Ausdrücke aus der Berufswelt leiten sich von Fremdwörtern ab. Vor allem, wenn man mit einer Sprache schon einmal zu tun hatte, überrascht es immer wieder, wie viele Dinge man sich merken konnte und wie schnell Gelerntes wieder zurückkommt. Das menschliche Gehirn ist ein Wunderwerk, und Sprachenlernen ab 50 ist leichter als erwartet!

Um grosse Fortschritte zu erzielen ist es ratsam, die Sprache ins Alltagsleben zu integrieren. Durch Musik oder Hörbücher auf dem Weg zur Arbeit oder beim internationalen Stammtisch mit Freunden ist das ganz leicht. Am einfachsten lernt man die Sprache jedoch direkt vor Ort und im direkten Kontakt mit den Einheimischen.

..

Some people begin to reduce their activities when they hit fifty. When the first pains come, they slow down, thinking they “deserve it”. The problem with that is, the more you slow down, the weaker you get. The less you move, the less you are able to move. On the intellectual level, the less you think, the weaker your brain gets. What we really need to do is fight the urge to slow down and reduce our activities, both physically and mentally. How can we fight back?

Do Something New! Remember Old Dreams

There are many fun and interesting things you can do to add joy and excitement to your life. You can read or listen to interesting books, join a club, learn to cook, take part in seminars to gain wisdom, go walking or do something for your health, make music, learn a language or travel. We will now have a brief look at the two last examples.  

Learn a Language After 50 – Possible?

There is no learning without motivation, and learning a language is no exception. 

The great advantage of learning a language after 50 is that our motivation is different. When we used to learn something, it was to satisfy our parents and strict teachers or to get good grades, but now we are internally motivated. Because we want to learn, the necessary discipline and stick-to-itiveness are naturally on board. Today many recognize the advantage of learning a foreign language for better job opportunities or for purely private purposes.

In addition, the many and varied life experiences of older individuals help them understand and sort the many rules and correlations involved in learning a foreign language. Many expressions in other languages are similar in English because they come from the same common language. If a person has already learned a bit of a foreign language in earlier years, they will be surprised at how much has stuck over the years and comes back with renewed use. The human brain is a wonder of creation, and learning a language after 50 might be easier than you fear!

....

....   Auf Reisen: Schon kleine Erfolgserlebnisse schütten Glückshormone aus, machen grosse Freude und schenken neue Energie. Dabei bleiben Sie geistig fit, lernen immer wieder etwas Neues und knüpfen Freundschaften, die noch Jahre später anhalten können. Mit diesen Vorteilen wird Sprachenlernen auch ab 50 Jahren ein voller Erfolg! Es muss ja nicht grad zu Beginn Japanisch sein!   ..   Travel: When you travel to a new country, learn a few phrases of the language and experience the joy you produce in others when they see you are trying to speak their language!   ....

....

Auf Reisen: Schon kleine Erfolgserlebnisse schütten Glückshormone aus, machen grosse Freude und schenken neue Energie. Dabei bleiben Sie geistig fit, lernen immer wieder etwas Neues und knüpfen Freundschaften, die noch Jahre später anhalten können. Mit diesen Vorteilen wird Sprachenlernen auch ab 50 Jahren ein voller Erfolg! Es muss ja nicht grad zu Beginn Japanisch sein!

..

Travel: When you travel to a new country, learn a few phrases of the language and experience the joy you produce in others when they see you are trying to speak their language!

....

....

Musik macht Freude

Bei uns hier im Toggenburg (Schweiz) gibt es eine Gruppe, die ‘Musik für 60Plus’ heisst. Da treffen sich Instrumentalisten und vergnügen sich in kleinen Gruppen mit ihrer Wunschmusik. Vielleicht gibt es einige, die endlich ihr Traum-Musikinstrument erlernen wollen. Das wirkt sich für die Lebensqualität nur vorteilhaft aus.

Herausgefordert: Kündigung erhalten

Da viele Firmen in dauernden Veränderungsprozessen stecken, müssen oftmals erfahrene Arbeiter entlassen werden.

Laut einigen Statistiken benötigen arbeitslose Menschen ab 50 zwar länger, um hierzulande wieder einen Job zu finden, gleichzeitig ist die Arbeitslosenquote bei Älteren aber auch niedriger als bei Jüngeren.

Einerseits ist häufig die Rede davon, dass ältere Arbeitnehmer durch jüngere Kräfte ersetzt werden, andererseits wird aber auch in zahlreichen Branchen der Fachkräftemangel beklagt.

Viele 50Plus können sagen: "Jetzt aber weiss ich, wie der Hase läuft." Unter dem Strich sind sie heute oftmals produktiver als damals. Sie haben die schwierige Pubertät ihrer Kinder ebenso überstanden wie die Midlife-Crisis und können sich daher wieder voll auf die Arbeit konzentrieren. Die genaue Kenntnis ihrer Fähigkeiten (und Schwächen) erleichtert es ihnen aber auch, eine neue Arbeitsstelle zu finden.

Mit 50 plus, da kommt man erst in Schuss!

Mit 50 plus ist noch lange nicht Schluss!

Pensionierung

Die plötzlich freie Zeit ist für Pensionierte manchmal ein Schock.

Der «wohlverdiente Ruhestand» kann sich leicht zum Albtraum entwickeln. Darum sollte der neue Lebensabschnitt nicht nur in finanzieller Hinsicht vorbereitet werden, sondern man sollte auch über eine aktive Zeitgestaltung nachdenken und ausreichend Sozialkontakte haben.

Endlich mehr Zeit haben! Nicht mehr in Strukturen eingebunden sein, Ausflüge nach Lust und Laune unternehmen - so manch ein Erwerbstätiger stellt sich so das Leben als Rentner vor. Doch was es in Tat und Wahrheit bedeutet, wird gerne unterschätzt.

Woran machen wir unseren Selbstwert fest?

Vor allem für jene, die sich stark über die Arbeit definiert haben, steht eine schwierige Zeit bevor. Sie haben ihren Selbstwert auf Leistung gebaut. (siehe BLOG)

Plötzlich nicht mehr gefragt zu sein, ist eine schmerzhafte Erfahrung, selbst wenn man materiell abgesichert ist und aus finanziellen Gründen nicht mehr arbeiten müsste.

..

Music Makes Us Happy

Here in my little town in Switzerland there’s a group called “Music for 60 Plus”. Individuals with various instruments get together and enjoy playing their favorite kinds of music together. Some actually come with the desire to fulfill a lifelong dream and learn a specific instrument. Doing this makes a positive impact on their quality of life.

Challenges – Notice Given – Notice Taken

Because many businesses are in a constant state of change, they often let their older, more experienced employees go. Generally speaking, it seems more difficult for people over 50 to find jobs. Employers often choose younger, less experienced people in order to save money.

But we older individuals can fight back! We need to hold on to our trump card: Experience. If we keep our minds flexible and fit by continuing to learn as we get older, we can become indispensable resources for our employers.

Retirement

Having so much free time on their hands is sometimes a shock for retirees.

Their “hard-earned retirement” can develop into a veritable nightmare. For this reason it is important to prepare in advance, and not just financially, for this phase of life.

Finally I have time and freedom! I can go where I want whenever I want! That’s the way many view retirement, BEFORE it happens! What that actually translates to in real life is often a completely different story.

What about self-esteem?

For those who have defined their lives by their work, retirement is an especially difficult time. These people have built their sense of value on their achievements. (See BLOG)

Even if all material needs are met and there is no financial need to work, to suddenly feel no longer needed is a painful experience for many.

....

....   Die freie Zeit, die Rentnerinnen und Rentnern zur Verfügung steht, dehnt sich plötzlich ins Unermessliche, die fehlende Tagesstruktur wird zur Bürde.   ..   The free time one has at one’s disposal as a retiree can suddenly become a vast impassable expanse with no structure and no goals.   ....

....

Die freie Zeit, die Rentnerinnen und Rentnern zur Verfügung steht, dehnt sich plötzlich ins Unermessliche, die fehlende Tagesstruktur wird zur Bürde.

..

The free time one has at one’s disposal as a retiree can suddenly become a vast impassable expanse with no structure and no goals.

....

....

Die freie Zeit sinnvoll einteilen

Man spricht vom "wohlverdienten Ruhestand". Die Werbung zeichnet das Bild von fitten Senioren, die glücklich lächelnd, kerngesund und mit voller Haarpracht auf dem Velo am Flussufer entlang fahren. Tatsache ist aber, dass beispielsweise Selbstmord und Depressionen für viele Rentner eine grosse Herausforderungen darstellen.

Wer als Rentner plötzlich gestresster ist als früher, macht definitiv etwas falsch - ein Burnout oder Boreout (Langeweile) droht nicht nur Arbeitnehmern. Daher hat es sich bewährt, schon während der Erwerbstätigkeit anderen sinngebenden Tätigkeiten nachzugehen.

Besonders heikel kann es für Pensionierte werden, wenn sie in ihrer früheren Arbeit permanent erreichbar sein mussten und womöglich im Viertelstundentakt die E-Mails abrufen mussten. Denn jetzt herrscht plötzlich Funkstille, weil zu Hause die Verständigung verbal stattfindet. Man kommt in die Gefahr zu denken, dass kein Hahn mehr nach einem kräht.

Eine Lösung kann hier sein, Pensionierte über das offizielle Pensionsalter hinaus zu beschäftigen. Auch Teilzeitarbeit ist dabei eine Variante.

Gesundheit ist das Wichtigste

Wie schön ist es doch, die nächsten 30-40 Jahre gesund angehen zu können. Dafür muss man jedoch Gesundheit als ganzheitliches Konzept verstehen. Interesse und Liebe zur auch unangenehmen Wahrheit ist ebenfalls eine Voraussetzung, denn nicht alles, was als gesund angepriesen wird, ist auch gesund.

Ein krasses Beispiel

Im CH-Land der grossen Milchindustrie gilt es als eine gute Tugend, jeden Tag seine Milch zu trinken und Käse zu essen. Schliesslich hat die Milch viel Kalzium, und ohne dieses geht’s ja nicht. Sogar viele Ärzte glauben dieser Logik. Dabei weiss man oder könnte zumindest in Erfahrung bringen, dass gerade jene Länder, die einen hohen Milchkonsum aufweisen, mit vielen Krankheiten 'belohnt' werden, die nicht nötig wären. Dazu gehört besonders die Osteoporose.

Wer gesund werden oder bleiben will

Wer sich für ganzheitliche Gesundheit wirklich interessiert, dem seien hier einige wichtige BLOGs empfohlen:  NEW - START - Plus.  Bei uns im Ferien- und Gesundheitszentrum SONNMATT in der Ostschweizer Alpenwelt erleben wir immer wieder Wunder, wenn die Kurgäste nach den in den drei Blogs genannten Prinzipien leben. Ohne Medikamente und allein auf der Grundlage natürlicher Heilmethoden wird das Immunsystem gestärkt. Die Abwehrkräfte unseres Körpers helfen, die Blutqualität und das seelische Gleichgewicht so zu stärken, dass auf allen Ebenen Heilung geschieht. Gott sei Dank!

..

How to Structure Your Free Time

Retirement is often looked forward to and dreamed about as a right that one has earned. We can see pictures of strapping seniors, smiling, with full heads of hair, riding their bicycles beside a lake. The truth of the matter is, many retirees struggle with depression and thoughts of suicide.

If you are more stressed in retirement than before, you are definitely doing something wrong. Burnouts and bore-outs are not reserved for the working class alone.

Spending time and energy on other meaningful activities while you are still employed will make the transition easier when the regular job ceases.

An especially difficult transition is in store for people who are in the habit of being reachable from work 24/7 or of checking their email every 15 minutes. The sudden silence is deafening. It seems no one needs them anymore.

Sometimes it is possible for retirees to continue working past retirement age. Part-time work might also be a good way to soften the blow.

Health – the Most Important Thing

Wouldn’t it be wonderful to live the next 30-40 years being as healthy as possible? People who decide to do that must have a special interest and love for truth, because not everything that claims to be healthy is actually healthy.

A Prime Example

Throughout the world, people have been trained to believe in the importance of drinking milk and getting enough calcium and protein through milk and cheese. Many doctors still believe and teach this line of logic. The facts, however, if one cares to check them out, prove the opposite. It is a known fact that countries with high milk consumption also have a high percentage of osteoporosis and other unnecessary chronic conditions. (T. Colin Campbell, The China Study p. 217-222)

If You Want to Get (and Stay) Healthy

If you are really interested in a holistic healthy lifestyle, have a look at these important BLOGs: NEW - START - Plus.  We see “miracle after miracle” at our vacation and health center SONNMATT in the eastern Swiss Alps when our guests adjust their lives to live according to the principles described in these three blogs. Using only natural remedies to strengthen the body’s own immune system, quality of blood and emotional balance, healing transpires in every area. Praise God for these simple, natural remedies!

....

....   Hier der Blick von der Sonnmatt (gelbliches Haus) in mittlere Toggenburg. Frische Luft und Sonnenschein lassen die Herzen höher schlagen .  ..   Here is a view of Sonnmatt (the yellow house) and its surroundings. Fresh air and sunshine make for a stronger heartbeat.   ....

....

Hier der Blick von der Sonnmatt (gelbliches Haus) in mittlere Toggenburg. Frische Luft und Sonnenschein lassen die Herzen höher schlagen.

..

Here is a view of Sonnmatt (the yellow house) and its surroundings. Fresh air and sunshine make for a stronger heartbeat.

....

....

Zusammenfassung

 

Wer zu den 50Plus gehört, ist privilegiert. Wer sich für eine qualitativ gute zweite Lebenshälfte entscheidet, seinen Lebensstil kritisch spiegelt und bereit ist, fördernde Massnahmen (wie z.B. vermehrte Bewegung und reichlichen Wassergenuss), der ist zu beneiden.

..

Members of the 50+ Club are a privileged class; they have many opportunities that others don’t have. The knowledge and wisdom they have acquired in the first 50 years can help them make decisions that will guarantee them a higher quality of life in the next 50 years! If they take these positive measures, they will be enviable indeed.

....

Real Time Analytics