.... Lieben Sie auch die Wahrheit? .. Do You Love the Truth? ….

....   Wahrheit - ein grosses, sogar kontroverses Thema. Wie kann sie gefunden werden? Welche Hürden und Fallen hindern uns eventuell daran, ihr näherzukommen? Welche Hilfsmittel haben wir, Lebenszusammenhänge zu erkennen und zu überprüfen?   ..   TRUTH is a huge subject. How can it be found? What are the criteria? What hurdles and obstacles might keep one from finding it? What aids are at our disposal that can help us to discover and test it?   ....

....

Wahrheit - ein grosses, sogar kontroverses Thema. Wie kann sie gefunden werden? Welche Hürden und Fallen hindern uns eventuell daran, ihr näherzukommen? Welche Hilfsmittel haben wir, Lebenszusammenhänge zu erkennen und zu überprüfen?

..

TRUTH is a huge subject. How can it be found? What are the criteria? What hurdles and obstacles might keep one from finding it? What aids are at our disposal that can help us to discover and test it?

....

....

Wahrheit, was ist damit gemeint?

Wer lässt sich schon gern für dumm verkaufen. Niemand möchte einer Lüge auf den Leim gehen. Wir wollen sie doch irgendwie wissen - die Wahrheit. Sie auch? Wahrheit gibt uns Sicherheit. Wir wissen, woran wir sind, auch wenn sie manchmal etwas unangenehm ist. Lügner verabscheuen wir. Auf sie ist kein Verlass. Allerdings sind wir nicht immer unzufrieden, wenn mal eine Fake-News uns gefällt, nicht wahr? Oft ist diese gar nicht zu erkennen. Firmen kreieren sie und verdienen viel Geld damit.

Definition

Die Wikipedia definiert „Wahrheit“ folgendermaßen:

„Der Begriff der Wahrheit wird in verschiedenen Zusammenhängen gebraucht und unterschiedlich gefasst. Gemeinhin wird die Übereinstimmung von Aussagen oder Urteilen mit einem Sachverhalt, einer Tatsache oder der Wirklichkeit im Sinne einer korrekten Wiedergabe als Wahrheit bezeichnet.

Im Weiteren wird unter „Wahrheit“ auch die Übereinstimmung einer Äußerung mit einer Absicht oder einem bestimmten Sinn beziehungsweise einer normativ als richtig ausgezeichneten Auffassung („truism“ oder Gemeinplatz) oder mit den eigenen Erkenntnissen, Erfahrungen und Überzeugungen verstanden (auch 'Wahrhaftigkeit' genannt).

Tiefergehende Betrachtungen sehen Wahrheit als Ergebnis eines offenbarenden, freilegenden oder entdeckenden Prozesses des Erkennens ursprünglicher Zusammenhänge oder wesenhafter Züge."

Wahrheit ist der Prozess des Erkennens ursprünglicher Zusammenhängene

..

Love the Truth? What does that mean?

Throughout my childhood, my father made a strong impression on me regarding truth. For him, truth was the most important thing and somehow, I believe, I inherited his love for it.

When we love something, we are willing to invest in it and sometimes even make sacrifices for it. Could the truth be so important that one might sacrifice his or her life for it?

To what degree are truth and love connected? Is there such a thing as love without truth or truth without love? A fascinating question. Truth is factual and tightly bound to reality, while love is a relational quality. Perhaps we could say that when love is based on truth, its quality is genuine (?). Honesty, faithfulness and integrity are all connected to truth.

Definition

Wikipedia: Truth is most often used to mean being in accord with fact or reality, or fidelity to an original or standard. Truth is also sometimes defined in modern contexts as an idea of "truth to self", or authenticity.

Truth is the process of recognizing original correlations.

....

....   “Truth and nothing but the Truth!” Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! So heisst es doch. Was ist aus unserem Interesse an der Wahrheit geworden, wenn man an all die Fake-News denkt, die unsere Medien überschwemmen?! Wo sind die Menschen mit Liebe zur Wahrheit geblieben? Können sie in dieser postmodernen Welt noch überleben?   ..   “The truth, the whole truth and nothing but the truth.” So the saying goes. How has the flood of fake news in the media influenced our relationship to truth? Where have all the truth lovers gone? Can they survive in this post-modern world?   ....

....

“Truth and nothing but the Truth!” Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! So heisst es doch. Was ist aus unserem Interesse an der Wahrheit geworden, wenn man an all die Fake-News denkt, die unsere Medien überschwemmen?! Wo sind die Menschen mit Liebe zur Wahrheit geblieben? Können sie in dieser postmodernen Welt noch überleben?

..

“The truth, the whole truth and nothing but the truth.” So the saying goes. How has the flood of fake news in the media influenced our relationship to truth? Where have all the truth lovers gone? Can they survive in this post-modern world?

....

....

Wahrheit betrifft verschiedene Lebensbereiche

Welche Bereiche sind betroffen? Da kommt mir spontan in den Sinn: einmal meine Beziehung zu mir selbst, zu meiner Umwelt, zur täglichen Wirklichkeit, zu meiner/unserer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wahrheit und der Sinn des Lebens – passen diese beiden Konzepte zusammen in meinem persönlichen Leben?

Die Wahrheit lieben – was bedeutet das und wie soll das gehen?

Ich weiss nicht, wie es Ihnen geht. In meiner Kindheit hat mich mein Vater diesbezüglich stark geprägt. Für ihn war immer die Wahrheit das Entscheidende. Irgendwie muss er eine Liebe zur Wahrheit gehabt haben, die er sozusagen auf mich übertragen hat.

Wenn wir etwas lieben, sind wir bereit, dafür zu investieren, vielleicht sogar Opfer zu bringen. Ist Wahrheit ein dermassen grosses und wichtiges Thema, dass jemand dafür sogar das Leben opfern würde? Das bringt uns zu einer nächsten spannenden Frage: geht es „nur“ um Wahrheit oder sollte sie besser mit Liebe verbunden sein?

Anders herum scheint es einfacher zu sein. Liebe ohne Wahrheit scheint schwer vorstellbar, aber gibt es Wahrheit ohne Liebe? Eine spannende Frage. Wahrheit ist ein mit der Wirklichkeit verbundener Sachverhalt, während Liebe eine Beziehungsqualität ist. Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Transparenz sind alles Werte, die mit Liebe und Wahrheit verbunden sind. Vielleicht könnte man sagen, dass die Wahrheit als Grundlage von Liebe dieser zu wahrhaftiger Qualität verhilft (?). Oder auch: nicht das Rechthaben zählt, sondern die unverbrüchliche Treue zur Wahrheit selbst unter schwierigen, vielleicht sogar (für uns selbst) nachteiligen Umständen.

Beginnen wir mal bei der 'einfachsten' Wahrheit, der Wahrheit über mich selbst!

Die Wahrheit über mich

Wenn ich in den Spiegel schaue, dann zeigt er mir doch ganz deutlich, wie es um mein momentanes Aussehen bestellt ist. Na, da findet man doch meistens etwas, was wir ändern wollen, nicht wahr? Das Aussehen ist eine untrügliche Wahrheit. Gut, wir können uns von innen her etwas einfallen lassen, damit das Äussere sich auch ein bisschen verändert. Aber die Merkmale unseres Alters sind kaum zu verstecken. Allerdings probieren viele gerade hier dieses Problem zu lösen.

Make-up heisst die scheinbar so einfache Lösung! Wer von uns möchte die Person sein, die ohne jegliches Make-up auskommt und trotzdem mit ihrem Aussehen zufrieden ist? Für Frauen ist das eine grosse Herausforderung, da wir Männer dazu tendieren, das Make-up zu belohnen.

Vom Äusseren zum Inneren

Wer bin ich? In meinen Beratungen wird immer wieder deutlich, dass Menschen sich selbst weder gut kennen und noch sich besser kennenlernen wollen. Irgendwie haben wir gelernt, vor uns selbst - also der Wahrheit über uns - Angst zu haben, wegzulaufen und uns mit irgendeinem Ersatz abzufinden. Dabei haben wir allen Grund, uns als Mensch wertzuschätzen.

Jeder von uns ist wertvoll. Schauen wir in die Natur, so sehen wir, dass wir sozusagen die Krönung der Schöpfung darstellen. Niemand ist so intelligent und selbstbestimmt wie wir Menschen. Wir haben die ganze Erde in der Hand und könnten sie sogar zerstören! Leider sind wir da schon weit vorangeschritten.

Wir haben jedoch nicht nur die Möglichkeit der Selbstzerstörung, sondern auch die Fähigkeit, etwas zu erschaffen. Wir haben einen freien Willen und können uns für die Wahrheit oder die Lüge entscheiden.

Wie weit kennen Sie sich? Mit jungen Menschen mache ich Tests, bei denen sie neue Erkenntnisse über sich herausfinden können, über ihr Temperament und dessen Eigenschaften, ihre emotionale Intelligenz, ihre Willenskraft und ihr Konfliktmanagement, sowie ihre sozialen Bedürfnisse und die eigene Sensibilität.

Meist lieben Jugendliche solche Tests, denn sie eröffnen ihnen ganz neue Erkenntnisse über ihr Wesen. Einer sagte kürzlich, er sei über seine eigene Komplexität und die des Lebens überrascht. Er hat etwas von dieser Liebe zur Wahrheit geschmeckt.

..

Truth affects many areas of life.

What areas are affected? For example: my relationship to myself, the environment, my daily reality, my and our past, present and future as human beings. Does truth have anything to do with the meaning of life?

Let’s begin with the “simplest” of truths, the truth about myself.

The Truth About Me

When I look in the mirror, I can clearly see what I look like at that moment. Well, there are often good reasons to make changes, right? Our reflection in the mirror is, so to speak, the naked truth. While it is true that we can influence our looks from the inside, the signs of age are nearly impossible to hide. However, this is the strategy many people use to try to solve the problem.

The solution is make-up. Who of us wants to be the person who can get along without any make-up and still feel okay? That’s a huge challenge for women, because we men have a tendency to reward the use of make-up.

From the Outside to the Inside

Who am I? In my counseling sessions, I have met some people who don’t know themselves and would rather not get to know themselves better. In our society, we have learned to be afraid of ourselves, or of the truth about ourselves. Although there are many reasons to love ourselves, we run away and try to make do with lesser substitutes.

Every person is of inestimable value. When we observe nature, we can see that we as humans are the crown of creation. No other creature is as intelligent and autonomous as we are. We hold the whole earth in our hands and could even destroy it at will! Unfortunately we have made quite a bit of progress in that direction.

We can self-destruct. We have a free will and the ability to choose between good and evil.

Do you know yourself? I do tests with young people who would like to learn more about themselves. Among the tests we do are some that explore the individual’s temperament and the characteristics that define their temperament, their emotional intelligence, their strength of will and ability to manage conflicts, their social needs and their level of sensitivity.

Young people love these tests, because they help them see deeper inside themselves. Recently a young man commented on how surprised he was over his own complexity and the complexity of life. He had discovered more truth about himself, and loved it.

....

....   Wer bin ich? Was soll ich als Mensch im Kontext des Universums eigentlich tun? Worum geht es hier? Was ist der Sinn des Ganzen?   ..   Who am I? What am I supposed to do as a human being in the context of the universe? What is life all about? What’s the point?   ....

....

Wer bin ich? Was soll ich als Mensch im Kontext des Universums eigentlich tun? Worum geht es hier? Was ist der Sinn des Ganzen?

..

Who am I? What am I supposed to do as a human being in the context of the universe? What is life all about? What’s the point?

....

....

Die Wahrheit über andere

Wer der Wahrheit über sich näher gekommen ist, kann besser mit der Wahrheit über andere umgehen. Da läuft ja dermassen viel ab. Wir sind - Gott sei Dank - so verschieden, dass die Welt der anderen Menschen nie aufhört, spannend zu sein.

Überhaupt ist es für mich immer wieder wunderbar, überall dort, wo sich unser Schöpfergott als Designer verbirgt, unendliche Tiefen zu erahnen. Denken wir an Biologie, Physik, Astronomie, Chemie, Mathematik usw. Je mehr man darüber weiss, desto besser versteht man, dass man immer noch nichts weiss!! Dimensionen tun sich da auf, wenn es um den Makro- und Mikrokosmos geht. Darüber später in einem anderen Blog einmal mehr.

Wenn wir die Wahrheit über einen Menschen - sagen wir unseren Partner - verstehen wollen, müssen wir dessen Herkunft und 'Programmierung' kennenlernen. Was war in seiner/ihrer Kindheit prägend?  Welchen Anteil oder welche „Schuld“ daran haben Eltern und Grosseltern?

Wir sind ein Produkt der Vergangenheit, und das trifft eben auch, obwohl wir das gerne einmal vergessen, auf unsere Mitmenschen zu. Um unsere und ihre Gegenwart zu verstehen und die Zukunft richtig einzuschätzen zu können, sind Erkenntnisse über diese Vergangenheit von grösstem Nutzen.

Die Wahrheit über unsere Geschichte

Unsere Familiengeschichte wird also plötzlich interessant und wertvoll. Wie ist meine Mutter aufgewachsen, welche Erziehung hat mein Vater damals erfahren, warum sind meine Grosseltern so zurückgezogen und vereinsamt?

..

The Truth About Others

The more a person knows about him- or herself, the easier he or she can understand the truth about others. It’s amazing how complex we are! Because of our diversity and complexity, we need never get bored in our quest to understand each other.

As a matter of fact, I have noticed that everywhere where God has left His mark of His designership on His creation, there is an unfathomable depth of information and beauty to be explored. Consider biology, physics, astronomy, chemistry or mathematics. The more we know about these things, the more we know that we don’t know anything!! Dimensions in the macro and microcosms suddenly open up before our eyes. More on that later.

If we want to know the truth about a person, let’s say our partner, we have to get to know his or her family background. This is where he or she was “programmed”. What important determining factors molded his or her character in childhood? How involved were parents and grandparents? One might be tempted to ask, “Whose fault was it?”

We are a product of our past. In order to understand the present and, to a certain degree, accurately foretell the future, information from the past is of vital importance.

The Truth About Our Past

Suddenly our family story becomes interesting and valuable. How did my mother grow up? How was my father disciplined as a boy? Why are my grandparents so reclusive and solitary?

....

....   Auch unsere Welt hat eine Geschichte. Inwiefern kennen wir sie? Was können wir daraus lernen?   ..   The earth has a story too. Do we know it? What can we learn from it?   People who are willing to take an honest look at their pasts will have an interesting experience  ....

....

Auch unsere Welt hat eine Geschichte. Inwiefern kennen wir sie? Was können wir daraus lernen?

..

The earth has a story too. Do we know it? What can we learn from it?

People who are willing to take an honest look at their pasts will have an interesting experience

....

....

Die Wahrheit macht frei

Tatsächlich erleben viele Menschen, die den erzieherischen Störungen ihres Lebens auf den Grund gehen und deren Ursachen herausfinden, dass sie so viel leichter korrigiert werden können.

Vergangenheitsbewältigung

Meist braucht man dazu etwas Unterstützung. Das kann ein Berater sein, aber auch Eltern selbst. Fotos und sonstige Dokumente können helfen, die Spuren der Vergangenheit aufzuzeigen. Allzu viele Menschen laufen mit schweren Lasten aus ihrer Vergangenheit herum, ohne auf den Gedanken zu kommen, dass es tatsächlich möglich ist, diese Lasten abzuwerfen. Das ist schon traurig.

Solches Lastentragen kostet viel Kraft und Lebensenergie.

Deshalb ist es so viel besser, sich für die Verarbeitung dieser Lasten zu entscheiden. Der Aufwand lohnt sich in jeder Hinsicht.

Wer den Warum-Fragen der Vergangenheit seriös nachgeht, kommt irgendwann zu ganz existenziellen Fragen, wie der nach der Ursache und dem Sinn und Zweck unserer Existenz. Stimmt die Evolutionstheorie oder ist die Schöpfungstheorie eine bessere Erklärung?

..

The Truth Makes You Free

Many people who recognize and deal with the inadequacies of their early training and find out the causes for them, discover that their deficits are subsequently easier to correct.

Coming to Terms with the Past

In most cases, people need help to do this. Counselors or the parents themselves can help. Photos and other documents can help reveal traces of the past. Too many people carry heavy burdens from their past, never thinking it might be possible to get rid of them. How sad!

Carrying these burdens consumes a lot of strength and energy.

For this reason, it would be well worth the effort to work them out.

When we ask serious questions about the reasons for our past experiences, we eventually arrive at deep, existential questions, like the origin, meaning and purpose of our existence. Is evolution true? Or is creation more probable?

....

....  Was sagt uns ein solches Bild über unsere Möglichkeiten und Grenzen?  Es soll unendlich viele Sterne und Sternbilder geben. Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn sie alle nur zufällig und willkürlich durch den Weltraum fliegen würden. Denken Sie auch an Kollisionen? Unsere kleine Erde wäre in großer Gefahr. Gott sei Dank sind wir in Seinen Händen.  ..   There are said to be an infinite number of stars and constellations. Imagine what would happen if they were all just coincidently and haphazardly flying through space. Think of all the accidents! It would be reminiscent of a destruction derby. Our little earth would be in grave danger. Thank God we are in His hands.   ....

....

Was sagt uns ein solches Bild über unsere Möglichkeiten und Grenzen?

Es soll unendlich viele Sterne und Sternbilder geben. Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn sie alle nur zufällig und willkürlich durch den Weltraum fliegen würden. Denken Sie auch an Kollisionen? Unsere kleine Erde wäre in großer Gefahr. Gott sei Dank sind wir in Seinen Händen.

..

There are said to be an infinite number of stars and constellations. Imagine what would happen if they were all just coincidently and haphazardly flying through space. Think of all the accidents! It would be reminiscent of a destruction derby. Our little earth would be in grave danger. Thank God we are in His hands.

....

....

Schöpfung oder Evolution ?

Wenn die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie eine Studie über gesundes Essen in Auftrag gibt, stellt sich normalerweise jeder die Frage, ob die präsentierten Ergebnisse tatsächlich objektiv sind. Ebenso verhält es sich, wenn wir der Wahrheit in dieser Frage auf den Grund gehen wollen. Deshalb macht es Sinn, sich in beide Richtungen zu informieren. Ich persönlich konnte sehr von den Vorträgen eines südafrikanischen Professors der Zoologie profitieren, der die Evolution selbst unterrichtete, dann jedoch auf Umwegen die Schöpfungslehre kennenlernte und seine Meinung änderte (LINK).

Natürlich ist damit eine weitere Ur-Frage verbunden: Gibt es einen Gott oder nicht? Viele Menschen fürchten sich vor den Konsequenzen, die eine positive Antwort darauf mit sich brächte. Da ist es doch viel einfacher und besser (?), mit der Allgemeinheit, der Mehrheit der Menschen, zu gehen! Das kann doch nicht falsch sein. Sagt nicht unser Demokratieverständnis, dass die Mehrheit immer Recht hat? Ich hoffe nur, dass SIE nicht so denken!

Die Wahrheit über unsere Gegenwart

Wenn wir für uns die Frage nach unserer Herkunft seriös geklärt haben, ist es viel einfacher, sich mit der Gegenwart und Zukunft zu beschäftigen. Denn daraus lässt sich die Antwort auf die Sinnfrage, welchen Sinn mein eigenes Leben hat, relativ einfach ableiten..

Worum geht es im Leben eigentlich?

Die Entdeckung der Kausalität im Leben kann uns mitunter schon aus unserer Gleichgültigkeit aufwecken. Für alles gibt es einen Grund. Die Einhaltung der Naturgesetze vereinfacht mein Leben, übertrete ich sie – z.B. die Gesetze der Schwerkraft – werde ich automatisch bestraft oder muss die Konsequenzen tragen: wenn ich beispielsweise nicht aufpasse, fällt mein Geschirr oder mein Handy auf den Boden und geht kaputt. Ebenso wenig lohnt es sich, aus dem 10. Stock ohne Fallschirm hinunterzuspringen.

..

Creation or Evolution?

When a food or pharmaceutical industry produces a study on healthy nutrition, many people question the objectivity of the results presented. This is also the case when dealing with the question of truth. It is always a good idea to get both sides of the story. I have personally benefited greatly from presentations by a university professor from South Africa, who used to teach evolution. After going through some dramatic, life-changing experiences, he discovered some cracks in his theory. As a result, he carefully investigated creationism and subsequently changed his mind and quit his job. LINK

The question of creation or evolution naturally raises another ancient question: Does God exist or not? Many people are afraid of the possible consequences of answering the question in the affirmative. They would rather go with the general flow. After all, so many people couldn’t be wrong! The majority rules. That’s what democracy is all about. But is the majority always right?

The Truth About Our Present

Once I have seriously dealt with the question of my origin, it’s much easier to work on the present and the future, because by dealing with the past, I come closer to discovering the meaning of life, and thereby find meaning for my own life.

What is life really all about?

The discovery of causality in life can really wake us up out of the coma in which we find ourselves. There are reasons for everything that happens. Living within the boundaries of natural laws tends to make life simpler, while breaking them, for example the law of gravity, results automatically in negative consequences. If I am not careful and drop a glass or my cell phone, it will break. It is also not a good idea to jump out off the Empire State Building.

....

....   Worum geht es Ihrer Meinung nach im Leben? Wäre LIEBE eine Antwort, mit der Sie einverstanden wären?   ..   What do you think life is all about? If I gave LOVE as a possible answer, would you agree?   ....

....

Worum geht es Ihrer Meinung nach im Leben? Wäre LIEBE eine Antwort, mit der Sie einverstanden wären?

..

What do you think life is all about? If I gave LOVE as a possible answer, would you agree?

....

....

Kausalität

Die Frage nach dem WARUM eines Sachverhaltes kann uns immer weiter und tiefer in die Realität oder auch Wahrheit unseres Lebens bringen. Warum haben wir heute dieses Wetter? Warum ist mein Partner heute so niedergeschlagen? Warum hat mein Sohn Lernschwierigkeiten in der Schule?

Das sind wichtige Fragen, die wir nicht einfach verdrängen sollten. Die Antwort auf diese Fragen kann uns helfen, die Gegenwart besser zu meistern. Die folgenden Blogs geben auf einige dieser Fragen eine Antwort oder machen Ihnen Vorschläge. Folgende Themen könnten Sie vielleicht bereichern:

..

Causality

Asking “WHY?” can take us deeper and deeper into reality – let’s call it the truth – of our lives****. Why is my health not the best? Why is my partner so depressed? Why does my son have difficulties learning in school?

These are important questions and deserve our attention. The answers could help us to master the present. The following blogs give answers, or suggestions of answers, to some such questions:

....

....   Das Leben hat viele Facetten. Überall lässt sich die Frage WARUM? stellen. Das führt zu interessanten Einsichten über die Realität, die Wahrheit. Macht man dies zu zweit, kann auch für die Partnerschaft viel Gewinn entstehen. Gemeinsam diesen Weg gehen, macht stark. Den Standpunkt des anderen verstehen wollen, ihn mit dem eigenen verbinden, gemeinsam Schlussfolgerungen ziehen, das macht ein gutes Team aus.   ..   Life is multifaceted. “WHY?” is a good question that can be asked in almost any situation. In doing so, we gain interesting new insights about reality, the truth. When couples travel this path together, their relationship can be strengthened and enriched. Discussing important issues, trying to understand each other’s point of view and drawing conclusions together are all activities that help two individuals become good team players.   ....

....

Das Leben hat viele Facetten. Überall lässt sich die Frage WARUM? stellen. Das führt zu interessanten Einsichten über die Realität, die Wahrheit. Macht man dies zu zweit, kann auch für die Partnerschaft viel Gewinn entstehen. Gemeinsam diesen Weg gehen, macht stark. Den Standpunkt des anderen verstehen wollen, ihn mit dem eigenen verbinden, gemeinsam Schlussfolgerungen ziehen, das macht ein gutes Team aus.

..

Life is multifaceted. “WHY?” is a good question that can be asked in almost any situation. In doing so, we gain interesting new insights about reality, the truth. When couples travel this path together, their relationship can be strengthened and enriched. Discussing important issues, trying to understand each other’s point of view and drawing conclusions together are all activities that help two individuals become good team players.

....

....

Die Wahrheit über unsere Zukunft

Wenn wir „unsere Hausaufgaben“ bis zu diesem Punkt gemacht haben, fällt es uns nicht schwer, uns auf die Zukunft einzustellen. Wenn wir hinter die Kulissen von Politik und Wirtschaft blicken, brauchen wir keine besonders große Vorstellungskraft um zu erkennen, dass noch einige unangenehme Entwicklungen vor uns liegen müssen.

Die Bibel als Grundlage der Wahrheit

Von der Bibel haben sich Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen verabschiedet. Sei es, dass sie mit ihrer Gottesvorstellung Schiffbruch erlitten haben, sei es, dass es in unser postmodernen Zeit sowieso keine absolute Wahrheit mehr geben soll, sei es, weil sie ermüdet sind vom endlosen Streit der Theologen um die eine Wahrheit, sei es, weil in diesem Buch von einer Lebensweise die Rede ist, mit der sie nichts zu tun haben wollen – aus diesen und vielen weiteren Gründen wollen viele von Religion und Bibel nichts mehr wissen.

Wenn man jedoch einen längeren Atem hat und sich nicht gleich von scheinbaren Widersprüchen und Ungereimtheiten abschrecken lässt, wenn man auf die Wahrheit tatsächlich Wert legt, sie sozusagen LIEBT, kann man auch heute noch in der Bibel einen Schatz an praktischen Lebensweisheiten finden – und vor allem eine wertbasierte Orientierung für unser Leben.

Wenn wir DIE WAHRHEIT LIEBEN, auch wenn sie manches Mal unpopulär ist oder uns sogar persönlich schmerzt, ist es meiner Meinung nach ein grosser Vorteil, wenn man sich mit der Bibel und speziell deren prophetischen Aussagen etwas auskennt. Wenn man sieht, dass sich diese Aussagen in der Vergangenheit immer erfüllten oder WAHRHEIT „wurden“, kann ich mich auch darauf verlassen, dass die in diesem Buch gemachten Aussagen über die Zukunft ebenso wahr sind und sich erfüllen werden.

Viele gläubige Christen, die die Bibel etwas kennen, wissen, dass es die Erfüllung der dort geschilderten Ereignisse bald zu einer Kumulation von Katastrophen führt, worauf schließlich die Wiederkunft von Jesus Christus folgen wird.

Sehr interessant, meinen Sie nicht? Die Bibel spricht von einer ersten und einer zweiten Auferstehung (Offenbarung 20). Bei der ersten werden all jene auferstehen, die sich für Jesus entschieden haben und mit ihm durchs Leben gegangen sind. Sie werden entrückt und verbringen die nächsten 1000 Jahre im Himmel.

Nach dieser Zeit findet die zweite Auferstehung statt. Diese betrifft all jene, die die Wahrheit nicht LIEBTEN, sich deswegen mit einer Halbwahrheit oder Lüge zufriedengaben, und deshalb von Jesus nicht gerettet werden können (lesen Sie dazu einmal 2. Thessalonicher 2,10). Sie werden mit ihrer Entscheidung im Weltgericht konfrontiert. Da sie die Wahrheit über das Angebot Jesu, der für sie diese Abrechnung übernehmen wollte, ablehnten, müssen sie selber dafür gerade stehen.

Endzeit-Aussagen der Bibel

An verschiedenen Stellen beschreibt die Heilige Schrift die Merkmale dieser sogenannten Endzeit. Es gibt viele Verse, die Einblick in diese letzte Zeit gewähren. Wenn Sie eine Bibel haben, empfehle ich Ihnen, die folgenden Verse dort einmal nachzulesen:

Jesaja 25:9   Matthäus 24:27    Johannes 14:1-3    Apostelgeschichte 1:9-11     1. Thessalonicher 4:16-17   Offenbarung 1:7

»Ich glaube an Gott, so wie ein Blinder an die Sonne glaubt; nicht, weil er sie sieht, sondern weil er sie fühlt.«  Phil Bosmans

..

The Truth About Our Future

Once we have seriously worked through the past and the present, it won’t be too difficult to think about the future. When we look at what is going on behind the scenes in politics and finance, we don’t need much of an imagination to know we must expect uncomfortable developments in the future.

The Bible - the Basis of Truth

Many people have lost their confidence in the Bible for a variety of reasons; their image of God has been shipwrecked, or they feel there is no room for absolute truth in our post-modern world, or they are sick and tired of endless theological discussions, or they just don’t like the lifestyle portrayed therein. However, with a little patience and perseverance, seemingly insurmountable contradictions suddenly disappear. When truth is highly valued, even LOVED, the Bible turns out to be a treasure chest of practical wisdom for the wise. It can provide us with the guidelines we need to successfully navigate the waters of life.  

When we LOVE THE TRUTH, even when it may be unpopular or cause personal pain, then we will want to study the Bible and the prophecies contained therein. When we see how its predictions were always fulfilled, or “came” TRUE, we can be confident that its claims about the future are just as true and will also be fulfilled.

Many Christian believers who are somewhat acquainted with the Bible realize the events portrayed there indicate a progression of disasters, culminating in the second coming of Jesus.

Interesting, isn’t it? The Bible speaks of a first and second resurrection (Revelation 20). At the first one, when Jesus comes back, all those will be raised who loved the truth and chose to follow Him in this life. He will take them to heaven where they will spend the next 1000 years.

After this millennium, according to the Bible, there will be another resurrection. This second resurrection will be for all those who did NOT LOVE the truth, but were contented with half-truths or lies, for which reason Jesus could not save them. Check it out in 2 Thessalonians 2:10.  At that time they will be confronted with their decisions in the final judgment. Because they had rejected the truth about Jesus’ offer to pay the penalty for their sins, they will have to carry the consequences themselves.

Endtime Statements in the Bible

Various passages in the Bible describe the characteristics of the time of the end and give us a view of what is to come. If you have a Bible, I would recommend you look up the following texts:

Isaiah 25:9    Matthew 24:27    John 14:1-3    Acts 1:9-11     1 Thessalonians 4:16-17   Revelation 1:7

»I believe in God like a blind man believes in the sun; not because he sees it, but because he feels it.«  Phil Bosmans

....

....   Wer einmal die Tiefe, Breite, Höhe und Länge der Liebe Gottes in der Bibel entdeckt hat, lässt sich nicht mehr davon abbringen, aus dieser Liebesquelle zu schöpfen, um selbst davon zu profitieren und andere davon profitieren zu lassen. Einmalig!   ..   Once you have discovered the length and breadth and height and depth of the love of God in the Bible, you will never want to stop drinking from His fountain of love and being a blessing to others. It’s just amazing!!   ....

....

Wer einmal die Tiefe, Breite, Höhe und Länge der Liebe Gottes in der Bibel entdeckt hat, lässt sich nicht mehr davon abbringen, aus dieser Liebesquelle zu schöpfen, um selbst davon zu profitieren und andere davon profitieren zu lassen. Einmalig!

..

Once you have discovered the length and breadth and height and depth of the love of God in the Bible, you will never want to stop drinking from His fountain of love and being a blessing to others. It’s just amazing!!

....

....

Die Wahrheit über unser Schicksal

Sollte das biblische Wort der Wahrheit entsprechen, haben einige von uns eine wunderbare Zukunft zu erwarten: Ein Leben in himmlischer Herrlichkeit! 

Auf der anderen Seite werden diejenigen, die sich nicht für diese Variante entscheiden wollten, nach einem Moment der traurigen Einsicht, das Zeitliche segnen, d.h. ihr Leben verlieren, da Leben schlussendlich nur als Geschenk von Gott gelebt werden kann. Weil Gott ihre Entscheidung ernst nimmt und akzeptiert, zieht Er sich zurück, da diese Menschen leider nicht an seiner Art von Leben interessiert sind. Wie schade. Gottes Liebe ist auf Freiheit aufgebaut. ER zwingt niemanden in den Himmel!

Mein Vorschlag für Sie

Lieber Leser, sollte das Thema der Ewigkeit für Sie aktuell sein, empfehle ich Ihnen, es mithilfe der Bibel genauer anzuschauen. Suchen Sie Informationen, prüfen Sie diese mit dem biblischen Wort. Behalten Sie, was Sie als biblisches Prinzip erkennen können. Sie werden staunen, wie sehr Ihnen Gott bei dieser Wahrheitssuche begegnen wird. Er ist sehr an der Wahrheit interessiert, denn er IST schließlich die WAHRHEIT (Johannes 14:6)!

..

The Truth About Our Destiny

If the Bible is true, we can choose a bright future and look forward to: a glorious life in heaven!! 

On the other hand, those who chose door number two will suffer a moment of sad comprehension before forfeiting their lives forever. Life is a gift from God; it can only be lived as such. Because God respects our freedom of choice, He takes our decisions seriously and accepts them. If we are not interested in His way of life and don’t want to live with Him, He pulls away. God’s love is based on freedom. He would never force anyone to live with Him in heaven!!

Suggestion

Dear Reader, If the subject of eternity is of interest to you, I would recommend a closer look at what the Bible has to say about it. When you find information on the subject, test it by the Bible. If your findings can be confirmed in God’s Word, you can be sure it’s the truth. If you will pray as you go through this process, you will be amazed how God will guide you to the truth. That is His greatest wish for you, because HE IS THE TRUTH!!! (John 14:6)

....

....   Viele Menschen wissen nicht, dass Jesus versprochen hat, wiederzukommen. ER sagte, ER würde alle seine Kinder zu IHM nehmen. Da möchte ich dabei sein ! Sie auch ?   ..   Many people are unaware that Jesus promised to come again. He said He would come and take all His children with Him. I want to be there too! And you?   ....

....

Viele Menschen wissen nicht, dass Jesus versprochen hat, wiederzukommen. ER sagte, ER würde alle seine Kinder zu IHM nehmen. Da möchte ich dabei sein ! Sie auch ?

..

Many people are unaware that Jesus promised to come again. He said He would come and take all His children with Him. I want to be there too! And you?

....

 

 

Real Time Analytics